ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Tankstelle: Stammkunde oder Schnäppchenjäger?

Bevorzugte Tankstelle (Quelle: Tema-Q) 

 Bevorzugte Tankstelle (Quelle: Tema-Q)

Bei der Wahl der Tankstelle ist der Spritpreis das wichtigste Kriterium, dahinter folgt die Entfernung zur Tankstelle. Ein Tankwart-Service und der Shop sind nach Aussage der Befragten eher unwichtig. Außerdem haben fast zwei Drittel der Befragten erklärt, dass sie grundsätzlich eine bestimmte Tankstelle bevorzugen und diese nach Möglichkeit immer zum Tanken aufsuchen. Ob Tankstellen-Apps dazu führen werden, dass Autofahrer in Zukunft häufiger die Tankstellen wechseln, oder ob die Kunden ihren angestammten Tankstellen die Treue halten, bleibt abzuwarten.
 
Da zwar insgesamt drei Viertel der Befragten die Möglichkeit kennen, über das Internet oder mit einer App die günstigste Tankstelle in der Umgebung herauszusuchen. Aber die meisten dieser Befragten haben einen solchen Preisvergleich noch nicht ausprobiert (72 Prozent), lediglich 10 Prozent haben schon mal einen Preisvergleich zu Hause am PC gemacht und 18 Prozent haben mithilfe einer App die Tankstellenpreise verglichen.
 
Sofern eine App verwendet worden ist, kam am häufigsten die App „Clever-Tanken“ zum Einsatz. Erwartungsgemäß zeigt sich, dass vor allem die jüngeren Befragten unter 30 Jahren eine Tankstellen-App verwendet haben (41 Prozent in dieser Altersklasse).
 
Die meisten derjenigen Autofahrer, die schon mal einen Preisvergleich ausprobiert haben, haben dadurch beim Tanken Geld gespart (82 Prozent). 34 Prozent der bisherigen Nutzer geben an, dass sie zukünftig immer vor dem Tanken einen Preisvergleich machen werden und 62 Prozent haben dies in Zukunft zumindest gelegentlich vor.
 
Insgesamt 65 Prozent der bisherigen Nicht-Nutzer ziehen es auch zukünftig nicht in Erwägung, Tankstellenpreise zu vergleichen, wobei die Ablehnung insbesondere bei den über-60-Jährigen sehr hoch ist. Für 19 Prozent der Nicht-Nutzer sind Preisvergleiche zukünftig am PC denkbar und für 16 Prozent mit einer App.
 
Tema-Q hat im Rahmen einer Umfrage mit 447 Autofahrern untersucht, welche Kriterien bei der Wahl einer Tankstelle wichtig sind und inwieweit Tankstellen-Apps genutzt werden.
Quelle: TEMA-Q GmbH

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email