ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Urlaubsärgernisse


©  Rosel Eckstein  / pixelio.de   

 © Rosel Eckstein / pixelio.de

Am meisten können sich die deutschen Urlauber über Baustellen rund um das Hotel ärgern (68 Prozent), gefolgt von schlechtem Essen (64 Prozent) und unfreundlichem Hotelpersonal (60 Prozent). Noch rund die Hälfte der Befragten lässt sich von schlechtem Wetter die Urlaubslaune vermiesen (53 Prozent). Nur sieben Prozent ärgern sich im Urlaub über Kinder und drei Prozent über den eigenen Partner.

Insgesamt planen in diesem Sommer knapp die Hälfte der Deutschen, mit dem Auto in den Urlaub zu verreisen (49 Prozent), gefolgt vom Flugzeug (36 Prozent) und dem Zug (12 Prozent). 16 Prozent geben an, in diesem Sommer keinen Urlaub zu machen.

Das Marktforschungsinstitut Innofact hat in einer repräsentativen Befragung im Juni 1.088 Verbraucher zu diesem Thema befragt.

Nähere Informationen zu Innofact finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email