ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Wunscharbeitgeber für Studenten

Google ist das Wunschunternehmen Nummer eins bei Studierenden aus fast allen Länder und Studienfächern. Als Arbeitgeber steht Google zugleich für wirtschaftliche Stärke und für weiche Faktoren wie einen guten Führungsstil und Wertschätzung. Aber auch viele deutsche Unternehmen sind beliebt: VW klettert binnen vier Jahren von Rang 11 auf Rang 2 der Wunschliste europäischer Ingenieure und IT’ler. Auch Bosch und Porsche legen im selben Zeitraum zu (von 21 auf 9 bzw. von 16 auf 10). Mehr als jeder dritte umzugsbereite Hochschulabsolvent würde einen Job in Deutschland annehmen, doch nur rund jeder zehnte Befragte gibt an, deutsch zu sprechen.

Überall in Europa wollen die Berufseinsteiger 2013 weniger Zeit bei der Arbeit verbringen als noch 2012. Aus Sicht der Befragten soll der erste Arbeitgeber in erster Linie eines: ihre persönliche Entwicklung ermöglichen. Fast ebenso wichtig sind dem Nachwuchs attraktive Arbeitsaufgaben und gute Karriereaussichten. Insgesamt wird der Wunschzettel der jungen Europäer immer voller, nur Stellen mit viel persönlicher Verantwortung und einem hohen Einstiegsgehalt reizen immer weniger Absolventen.

Im trendence Graduate Barometer wurden rund 320.000 Studierende in Europa befragt.
Quelle: trendence

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email