ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


YouTuber - die neuen Fernsehstars?

Für 40 Prozent der deutschen Internetnutzer wird das öffentliche Interesse an YouTubern in Zukunft steigen. 21 Prozent sind der Meinung, dass die Bekanntheit der YouTuber bald mit denen der großen Fernsehstars vergleichbar sein wird und jeder Fünfte denkt, dass die Stars auf YouTube in Zukunft auch Beträge im Fernsehen und Radio veröffentlichen werden. Immerhin 23 Prozent halten das Phänomen nur für einen kurzfristigen Hype.

Bisher kennen aber 79 Prozent der Internetnutzer die vermeintlich prominenten deutschen YouTube-Stars nicht. Mit gerade einmal 12 Prozent ist das Comedy-Trio Y-TITTY am bekanntesten. Derzeit ist in Sachen breite Bekanntheit unter den Internetusern also noch viel Luft nach oben, denn bisher geben nur sieben Prozent an, Abonnenten eines YouTubers zu sein und dessen Aktivitäten regelmäßig zu verfolgen. Immerhin 14 Prozent finden die Videos und Streams der YouTuber unterhaltsam und suchen gelegentlich danach, sind aber selbst keine Abonnenten. 46 Prozent sind sehr selten oder gar nicht auf YouTube.

Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie des Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov, für die 1.040 Internetnutzer vom 14.10. bis 16.10.2013 befragt wurden.

Nähere Informationen zu YouGov finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: YouGov

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email