ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Zielgruppen-Insights: Beamte und Arbeitnehmer im Öffentlichen Dienst

Lieber keine Abschlussentscheidung aus dem Bauch heraus (Quelle: Heute und Morgen) 

 Lieber keine Abschlussentscheidung aus dem Bauch heraus (Quelle: Heute und Morgen)

Beamte und Arbeitnehmer im Öffentlichen Dienst zeigen hohes Interesse an Finanz- und Versicherungsprodukten, besitzen durchschnittlich acht Versicherungspolicen und drei Bankprodukte und sind an zusätzlichen Abschlüssen interessiert. In ihrem Finanzverhalten zeigt sich die Zielgruppe betont sachlich, selbstbewusst und nicht selten auch anbieterkritisch.
 
Trotz übergreifender Charakteristiken ist die Zielgruppe der Beamten und Arbeitnehmer im ÖD freilich nicht homogen. Vielmehr lassen sich entlang der Kriterien Anlage- und Vorsorgeinteresse, bevorzugte Informationsmedien, Berateraffinität und Abschlusswege in drei trennscharfe Segmente bzw. Finanztypen unterscheiden:
  • Berateraffine Interessierte (33 Prozent) verfügen in Finanz- und Versicherungsangelegenheiten zu rund 90 Prozent über einen persönlichen Berater und vertrauen diesem in hohem Maße. Andere Informations- und Abschlusswege werden vergleichsweise selten genutzt. Die Ausstattung mit Finanz- und Versicherungsprodukten ist überdurchschnittlich hoch, zugleich besteht weiteres Abschlussinteresse.
  • Onlineaffine Interessierte (53 Prozent) stellen das größte Segment dar. Trotz ihrer vergleichsweise geringeren Kompetenzwahrnehmung sind sie nur wenig berateraffin; lediglich 10 Prozent haben in Finanz- und Versicherungsfragen Kontakt zu einem festen persönlichen Berater. Vielmehr holen sie entscheidungsrelevante Informationen bevorzugt im Internet ein, beispielsweise auf Vergleichsseiten unabhängiger Anbieter oder auf Anbieterhomepages. Mehrheitlich wurden auch Produktabschlüsse bereits online getätigt.
  • Unabhängige Entscheider (14 Prozent) interessieren sich ausgesprochen stark für Absicherung und Vorsorge. Aufgrund eines ausgeprägten Kompetenzempfindens nehmen sie Finanz- und Versicherungsangelegenheiten am liebsten selbst in die Hand. Sie greifen nur selten auf externe Beratung oder Empfehlungen aus dem sozialen Umfeld zurück und prüfen Angebote besonders kritisch. Als Informationsquelle stehen unabhängige Fachzeitschriften hoch im Kurs. Die Gruppe ist besonders finanzstark, mehr als die Hälfte verfügt über ein Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 3.000 Euro. Beamte sind in diesem Segment überproportional häufig vertreten.

60 Prozent der Beamten und Arbeitnehmer im ÖD fragen beim Abschluss von Finanzprodukten regelmäßig nach speziellen Produkten oder günstigen Tarifen für ihre Zielgruppe. 84 Prozent beurteilen es zudem positiv, wenn Versicherungsgesellschaften oder Banken mit solchen zielgruppenspezifischen Angeboten werben. Vor diesem Hintergrund erstaunt es wenig, dass mehr als zwei Drittel der Beamten (69 Prozent) und vier Fünftel der Arbeitnehmer im ÖD (82 Prozent) aktuell bereits Versicherungen abgeschlossen haben, die speziell auf ihre Zielgruppe zugeschnitten sind, beispielsweise Dienst-Haftpflicht oder PKV.
 
Zukünftiges Abschlussinteresse haben Beamte und Angestellte im ÖD insbesondere an speziellen Amts- bzw. Dienst-Haftpflichtversicherungen (47 Prozent der Befragten, die ein solches Produkt nicht bereits besitzen) sowie an Policen zur Absicherung gegen geringere Beihilfesätze (44 Prozent). Aber auch an weiteren und neuen Produktideen mit spezifischem Zuschnitt auf ihre besondere Situation und ihren Bedarf ist die Zielgruppe interessiert.
 
Für die Studie „Zielgruppen-Insights: Beamte und Arbeitnehmer im Öffentlichen Dienst“ aus der Studienreihe „Zielgruppen für Finanzdienstleister“ des Marktforschungsinstituts Heute und Morgen wurden je 200 Beamte und Arbeitnehmer im Öffentlichen Dienst (ÖD) im März 2013 befragt.
Nähere Informationen zu Heute und Morgen finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email