ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 6/2010

Authentizität durch Interaktivität

Jutta Rothmund und Britta Fehrmann

Kurzfassung
 
Zahlreiche Versicherer schalten inzwischen interaktive Kommunikationskampagnen, die klassischen Werbemitteln eine dialogbasierte Internetplattform beiseite stellen. Dort werden Konsumenten eingeladen, sich im interaktiven Dialog mit der Marke auseinanderzusetzen und sich selbst als Testimonial ins Licht der Öffentlichkeit zu stellen. Ob diese auf Authentizität und Interaktivität abzielenden Werbestrategien auch tatsächlich positiv auf die Marke einzahlen, wurde in der vorliegenden Studie von YouGovPsychonomics untersucht. Das Fazit: Interaktionsangebote sind durchaus in der Lage, Authentizität zu vermitteln und Marken nachhaltig zu verankern. Allerdings werden sie derzeit primär von jüngeren Zielgruppen genutzt.  

Abstract
By now many insurers are running interactive communication campaigns, which add a dialogue based internet platform to the classic means of advertising. Consumers are invited to enter an interactive dialogue with the brand and present themselves as testimonials in public. A study conducted by YouGovPsychonomics examined whether these campaigns aiming at conveying authenticity and interactivity do indeed affect the brand in a positive way. The conclusion is that activities which invite the customer to interact are actually able to convey authenticity and to place the brands sustainably. Yet, mainly the young target group is actually using them at present.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de