ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Ausgabe 5/2003

Automobilmarktforschung: Status Quo und neue Herausforderungen

Werner Hagstotz und Karin Schmitt-Hagstotz

Kurzfassung
Auch in Zeiten rückläufiger Neuzulassungen und verschärften Wettbewerbsbedingungen zählt die Autobranche nach wie vor zu den Stützen der deutschen Wirtschaft. Jeder siebte Arbeitsplatz hängt direkt oder indirekt vom Automobil ab. Sowohl immense Kosten der Produktentwicklung als auch die damit verbundenen langen Planungszeiträume haben der Marktforschung gerade in der Automobilindustrie zu einem besonderen Stellenwert verholfen. Hier kommt das gesamte Spektrum der Marktforschung zum Einsatz; von kleinen Ad-Hoc-Untersuchungen bis hin zu kontinuierlich angelegten internationalen Studien, von der Gruppendiskussion bis hin zur quantitativen Image- und Markenbetrachtung. Dieser Artikel beleuchtet zentrale Aufgaben und Methoden der Automobilmarktforschung, zeigt die Vernetzung der Marktforschung mit Marketing, Kommunikation und Vertrieb und erläutert Praxisprobleme, mit denen sowohl Automobilhersteller, als auch beauftragte Institute zu kämpfen haben. Zum Schluss erfolgt ein kurzer Ausblick auf die Zukunft der Automobilmarktforschung und ihre Entwicklungsmöglichkeiten.

Abstract
In times of falling new registrations and tougher competitive conditions the automobile industry is still a support of the German economy. Every seventh job depends directly or indirectly on cars. Market research gained significance in that industry due to the high costs of product developement and the long planning horizon. The whole spectrum of market research can be applied: little ad-hoc-surveys, continous international studies, group discussions, quantitative image and brand observation. That article lights up the central tasks and methods of automobile market research, shows the connection of market research with marketing, communication, and distribution, explains practical problems that car producers and institutes have to struggle with. At last a short forecast for automobile market research and its possible developements.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de