Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 2/2007

Brauchen Versicherungen ein Marketing?

Frank Gollnick und Nadine Bauer

Kurzfassung
Die meisten Versicherungsprodukte sind erklärungsbedürftig, gerade im Vorsorgebereich. Wenn es also nicht gerade um Kfz-Versicherungen etc. geht, ist die persönliche Beratung entscheidend. Unbestritten ist, dass der Versicherungsvertrieb Neukunden gewinnt, Kunden bindet und durch die Abschlüsse den Umsatz generiert. Und das Marketing? Investitionen in die Markenführung, das Hauptarbeitsfeld des Versicherungsmarketings, werden immer wieder hinterfragt. Wir denken, zu Unrecht! In diesem Beitrag wird aufgezeigt, wie die Markenführung durch die Messung der wesentlichen Performance-Treiber systematisch gesteuert werden kann. Abschließend wird kurz die Bedeutung von Innovationen im Versicherungsmarkt erörtert.

Abstract
Most insurance products need explanation and are boring, especially when it comes to retirement provision. Consequently, if it is not just about automobile insurances, the individual and personal consultancy is crucial. Without a doubt, the sales department of insurance companies acquires new clients, wins them over and grows volume via closings. But what about the marketing? Investments in brand leadership - the main business area of insurance marketing - are questioned again and again. We think wrongly! This article shows how brand management can be handled systematically by determining the main performance drivers. Finally, the authors reconsider the meaning of innovations in the insurance market.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de