ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 1/1999

Business Intelligence 2000: Einsichten vermitteln statt Daten verwalten

Hans-Willi Schroiff

Kurzfassung
Die derzeitige Marktforschungspraxis ist gekennzeichnet durch unterschiedliche Datenquellen: Wir verfügen über Handels-Informationen, wir beobachten im Haushaltspanel Haushalte in ihrem Einkaufsverhalten, wir haben Informationen über Mediaspendings beziehungsweise GRPs, wir schauen uns die Effekte von Werbung im Advertising Tracking an - aufgrund der Vielfalt unterschiedlicher Datenbasen bilden wir derzeit bereits viele und unterschiedliche Facetten des Gesamtsystems ab. Problematisch bleiben allerdings zwei Dinge: Erstens unterliegen diese Datenströme ganz unterschiedliche Periodizitäten und definitorischen Charakteristika, zweitens neigen wir aufgrund der oben angedeuteten Phänomene dazu, aus diesem Datenstrom primär einzelne Datenquellen in den Vordergrund der Betrachtungen und damit auch Entscheidungen zu stellen.

Abstract
At present, the practice of market research is characteristed by its various data sources: we have access to market information, we observe household purchasing behaviour in the household panel, we have information in media spending, or rather, on GRP's, we use advertising tracking to observe the effects of advertising - thanks to this variety of differing data bases we are already able to portray many and varying aspects of the global system. However, two problems remain. To start with, these data streams are subject to fluctuating periodicity and definitive characteristics, and what's more, as a result of these phenomena, we tend to place primarily individual data sources from this stream in the foreground of our observations and consequently of our decisions.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de