ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 3/2003

Corporate Reputation Management - Herausforderung für die Zukunft

Manfred Schwaiger und Oliver Hupp

Kurzfassung
In letzter Zeit wird in der Literatur für Manager geraten, sich in erster Linie auf immaterielle Bereiche wie Corporate Reputation als Erfolgsfaktoren zu konzentrieren. Zunehmender Wettbewerb in einer globalen Wirtschaft erfordert, die immateriellen Werte eines Unternehmens unter die Lupe zu nehmen, um so die wirtschaftlichen Vorteile nachhaltig zu erhalten. Damit ist naheliegend, dass es notwendig ist, die Corporate Reputation zu messen. Aber bis jetzt geschah dies in einem eher eindimensionalen Weg. Der Artikel stellt die Ergebnisse einer Studie vor, in der die Untersuchung der Corporate Reputation sowohl die emotionale als auch rationale Dimension - Sympathie und Kompetenz - umfasst. Basierend auf den Studienergebnissen wird ein einfacher Plan empfohlen, um die Auswirkungen der Unternehmenskommunikation zu kontrollieren.

Abstract
Recent management literature suggests focusing on intangible resources, mainly on corporate reputation, to drive key success factors. Increasing competition in a globalized economy requires drawing on a company’s intangible assets as well in order to achieve sustainable economic advantages. So far, it is obvious that managing and measuring corporate reputation is necessary. But, until now, measurement concepts regard reputation being a one-dimensional construct. This paper presents the results of a study that expands corporate reputation research to include an emotional and a rational dimension - "sympathy" and "competence". Based on the results of the study, we suggest a simple framework for controlling the effects of corporate communications.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de