ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 1/1999

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Ursula Griese und Franz Kilzer

Kurzfassung
Der Beitrag befasst sich mit der Realisierbarkeit von Data Warehouse-Konzepten vor dem Hintergrund betrieblicher Realität. In ihrer Kernthese gehen die Autoren davon aus, das vor dem Hintergrund der gestiegenen Datenflut - aber auch der gestiegenen Anforderungen an Information in Unternehmen - Data Warehouse als die sinnvollste Lösung erscheint. In Anbetracht der konkreten Situation in vielen Unternehmen hinterfragen die Autoren aber auch die praktische Umsetzung von Data Warehouse-Konzepten auf breiter Basis. Als Alternative kommen ihrer Meinung auch Management Informations Systeme in Frage, die die Fähigkeit zur Integration von (unternehmensinternen und -externen) Datenquellen unterschiedlicher Formate auf zwischenaggregierter Ebene besitzen. Die Grundzüge eines derartigen Management Informations Systems werden skizziert.

Abstract
This article is concerned with the feasibility of data warehouse concepts in the light of the internal realities in companies today. The authors work from the central theory that a data warehouse seems to offer the most valid solution, given the fact not only of the increased flood of data, but also the heightened demands placed on information within an organization. Considering the situation that actually exists in many companies however, they question in the practical application of data warehouse concepts on a broad basis. They reach the opinion that management information systems offer a real alternative, provided they can integrate data sources in varying formats (both company internal and external) on an interaggregated level. The basic features of such a management information system are sketched out.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de