ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 5/2007

Das Regal im Blick: Eye Tracking am PoS

Sibylle Appel, Jörg Thiele und Georg Rothe

Kurzfassung
Die Zeitschriftenkäuferforschung ist anders als die Leserforschung noch – fast – eine terra incognita. Orientierung und Kaufentscheidung am PoS entziehen sich vor allem in ihren unbewussten, zum Teil aber auch in ihren bewussten Facetten der ex post-Befragung. Die aktuelle Studie, die IFAK im Auftrag von Burda durchgeführt hat, bietet Ansätze für eine Erhellung der Black box: Käufer. Mit Eye Tracking, das heißt mit Blickverlaufsaufzeichnungen am PoS und mit einer sich unmittelbar anschließenden Befragung werden unbewusste und bewusste Abläufe analysiert. So können Muster der Orientierung, Unterschiede im Verhalten am PoS je nach Struktur und Präsentationsformen und kaufentscheidende PoS-Faktoren aufgedeckt werden.

Abstract
Unlike readership research the research on magazine buying behaviour is still almost unknown territory. The conscious and unconscious facets orientation and buying decisions at the PoS are hard to measure. The current study, which IFAK conducted on behalf of Burda, offers an approach to shed some sunlight on the ‚black box‘: the buyer. Using PoS eye tracking, that is the measurement of gaze motion and eye movements, followed up by a subsequent interview conscious and unconscious processes can be identified. This method enables us to reveal patterns of orientation, differences in PoS behaviour depending on structure and form of presentation as well as other PoS purchasing factors.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de