Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 5/2002

Die Evaluation der Benutzerfreundlichkeit von Websites mittels Online-Fokusgruppen

Miriam Yom und Hartmut H. Holzmüller

Kurzfassung
Online-Fokusgruppen sind ein interessanter Ansatz zur nutzerbasierten Bewertung der Benutzerfreundlichkeit von (protoypischen) Online-Shops und Websites. Trotz gut belegter praktischer und ökonomischer Vorteile wird diese Methode derzeit selten in der Praxis angewendet. Es herrscht noch Skepsis darüber, ob die netzbasierte Methode zur konventionellen Gruppendiskussion vergleichbar gültige und zuverlässige Ergebnisse liefert. Welche Effekte die Online-Kommunikationssituation auf die Güte und Verwertbarkeit von verbalen Daten hat, ist Thema dieses Artikels. Anhand von Forschungserkenntnissen zur computervermittelten Kommunikation (cvK) werden in diesem Artikel zunächst die für die Methodendiskussion relevanten Parameter spezifiziert. Anschliessend werden erste deskriptive Ergebnisse eines Methodenvergleichs zwischen konventionelllen (Face-to-Face-) und netzbasierten Fokusgruppen dargestellt.

Abstract

Online focus groups are an interesting approach for userbased evaluation of the usability of (prototype) online shops and websites. In spite of practical and economical benefits that method is used quite seldom. There is still scepticism if the internet based method provides valid and reliable results that can be compared to the outcome of conventional group discussions. The article investigates the effects of the communication situation online on quality and utilisability of verbal dates. The relevant parameters for the method dicussion are specified by research perceptions on computer based communication at first. Afterwards the first descriptive results of a method comparison between conventional face-to-face and online focus groups are introduced.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de