ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 1/2009

Die implizierte Marketingebene implementieren

Martin Scarabis und Sven Heinsen

Kurzfassung
Die Neuropsychologie hat eindeutig nachgewiesen, dass es nicht ausreicht, wie bisher nur bewusst-explizite Effekte im Marketing zu berücksichtigen, da das menschliche Gehirn nicht nur bewusst, sondern vor allem auch unbewusst-implizit arbeitet. Darum müssen ganzheitliche Marketingmodelle und innovative Tools in den Unternehmensalltag integriert werden, um die Konsumenten gehirngerecht ansprechen zu können. Da sich diese Erkenntnis zunehmend durchsetzt, stellen sich immer öfter die folgenden Fragen: Welche neuen Tools brauchen wir wirklich? Was sind die Qualitätsmaßstäbe für diese innovativen Forschungsansätze? Wie können wir mit ihnen wirklich nachhaltigen Mehrwert erzeugen? Auf diese erfolgskritischen Fragen gehen wir in unserem Beitrag ein.

Abstract
Neuropsychology clearly showed that it is not sufficient to consider conscious marketing effects. The human brain works not consciously alone, but mainly implicit unconsciously. Therefore holistic marketing models and innovative tools have to be integrated into daily business in order to gain a holistic understanding of consumers. This insight increasingly raises questions like: Which tools are really useful for us? What are criteria for their quality? And how can we achieve long-term added value by incorporation of the implicit level of marketing? Our article addresses these central questions.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de