ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 5/2009

Ein Klischee sagt mehr als tausend Bilder

Wolfgang Hierneis

Kurzfassung
Klischees sind oberflächlich und verallgemeinern. Aber sollte man sie deshalb unbedingt vermeiden? Sind Klischees in der Werbung nicht sogar eher nützlich und damit sinnvoll? Werbung ist Kommunikation mit dem Kunden und muss schnell und wirkungsvoll passieren. Klischees können durch intuitive Verständlichkeit und geringe Komplexität dabei helfen, Werbebotschaften im Kopf der Konsumenten leichter zu verankern. Dabei bieten sie dem Konsumenten eine einfache Möglichkeit, sich mit einer dargestellten Situation oder Lebensgefühl zu identifizieren. Eine Studie zeigt, dass Klischees durchaus Akzeptanz genießen und häufig zur Beurteilung von Menschen und Situationen herangezogen werden. Außerdem wirken sie in der Werbung glaubwürdig und überzeugend.

Abstract
Clichés are superficial and generalising. But should they therefore be necessarily avoided? Are not clichés in advertisement rather useful and thus make sense? Advertisement is communication with the customer and needs to take place quickly and effectively. With their intuitive understandability and little complexity, clichés can make it easier for advertising messages to stay in consumers‘ minds. They offer the consumer a simple opportunity to identify with a presented situation or lifestyle. A study shows that clichés are actually accepted and are often consulted for judgment of persons and situations. Furthermore, in advertisement, they appear believable and convincing.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de