ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 5/2006

Einflussfaktoren auf die Aufmerksamkeitsleistung von Anzeigen

Wolfgang Mayerhofer

Kurzfassung
Informationsüberlastung und steigende Werbeflut führen dazu, dass es für die einzelne Werbebotschaft immer schwieriger wird, Aufmerksamkeit zu erlangen. Die Ergebnisse einer empirischen Studie zeigen, dass Anzeigen in Wochen- und Monatszeitschriften im Schnitt nur rund 2 Sekunden betrachtet werden. Die Daten wurden mittels Leseverhaltensbeobachtung ermittelt und erweisen sich valider als Befragungsdaten. Im Vergleich verschiedener Faktoren zeigt sich, dass die Anzeigengröße, die häufige Platzierung des Markennamens und das Involvement der Rezipienten einen positiven Einfluss auf die Aufmerksamkeitsleistung besitzen. Zum wiederholten Male konnte auch in dieser Studie kein Einfluss der Platzierung einer Anzeige im Heft (links/rechts bzw. vorne/Mitte/hinten) festgestellt werden.

Abstract

Due to information overload and an increasing amount of advertising it becomes more difficult for a single message to reach the attention of the customer. The results of an empirical study show that ads in weekly and monthly magazines are viewed for two seconds only. Data was collected by the observation of reading behavior which proved to be more valid than personal interviews. Attention is positive effected by the size of the ad, the repeated mentioning of the brandname and the recipients involvement. As shown in earlier studies there is no influence concerning the placement of the ads (left/right or front/middle/back of the magazine).



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de