ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 4/2015

Forschen mit allen Sinnen – Neue qualitative Verfahren am Beispiel einer Smart-TV-Studie

Sunay Verir, Michael Schütz und Monika Heimann (Innch)

Kurzfassung
Produkte, Medien und Marken sind untrennbar mit Bildern, Sounds und anderen sinnlichen Erlebniswelten verbunden. Auch die Marktforschung braucht Methoden, die in der Lage sind, diese sinnlichen Dimensionen adäquat zu erfassen. Am Beispiel einer Studie zu Medien-Rezeptionsverfassungen und zum Smart TV werden die Verfahren Phantom- und Soundskribbling vorgestellt. Hierbei werden im Dialog mit den Befragten Zeichnungen und Musikfragmente entwickelt, die über die Gefühlslage bei der Mediennutzung mehr verraten als ein bloßes Darüber Reden.


Abstract
Products, media and brands are inextricably linked with pictures, sounds and other sensory experiences. Market research also needs methods that are able to capture these sensual dimensions adequately. Using the example of a study on mindstates of media reception and Smart TV the methods Phantom- and Soundskribbling are presented. By applying these methods drawings and music fragments are developed in dialogue with the respondents that reveal more about their emotional state than just talk about it.

Bestellung online >>

Die Autoren

Sunay Verir, ist seit 2007 Senior Projektleiterin Werbeforschung der IP Deutschland GmbH. Sie betreut Werbewirkungsstudien und ist Lehrbeauftragte der Heinrich- Heine-Universität Düsseldorf.
Michael Schütz ist Geschäftsführer und Forschungsleiter von INNCH. Schwerpunkt ist die psychologisch-morphologische Marktforschung und die Innovations-Entwicklung auf Basis tiefenpsychologischer Insights.
Monika Heimann ist Geschäftsführerin und Creative Director von INNCH. Schwerpunkt ist die psychologischmorphologische Marktforschung mit Methoden des Visual Thinking.






Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de