ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Sonderheft Handel und Konsumgüter 2014

Geht Markenführung mit weniger Marktforschung? - Ein höherer ROI für Marktforschung

Oliver Hupp (GfK)

Kurzfassung
Die betriebliche Marktforschung sieht sich nicht zuletzt durch die Möglichkeiten, die das Internet bietet, mit einer Vielzahl neuer Marktforschungsangebote, aber auch Herausforderungen konfrontiert. Die Notwendigkeit wächst, aus dem zur Verfügung stehenden Angebot die Forschungsansätze herauszugreifen, die kostengünstig und zuverlässig umfassende Antworten auf die klassischen Fragestellungen des Marketing bieten. Es gilt, die vielfältigen Forschungsergebnisse zu einem big picture zu kombinieren, beispielsweise durch eine gezielte Verknüpfung von Panelinformationen und Informationen aus dem Marken- oder Werbetracking, um den Markterfolg von Marken umfassender darzustellen und auf seine Ursachen zurückzuführen. Letztlich trägt die Integration von Marktforschungsansätzen dazu bei, den ROI einzelner Marketingaktivitäten aussagekräftiger zu bemessen und den der Marktforschung zu steigern.

Abstract
Not least due to the possibilities that open up through the Internet, operational market research faces numerous new market research opportunities but also challenges. There is a growing need for choosing the right research approaches from available solutions that are cost-efficient and reliable in providing comprehensive answers to the classic marketing questions. The challenge is to combine versatile research results into one big picture , e.g. by means of systematically linking panel information and information from brand or advertising tracking, thus helping to represent a more comprehensive picture of brands’ market success and trace the cause. In the end, the integration of market research approaches contributes to a more meaningful assessment of the ROI of individual marketing activities and to an increased ROI of market research.

Bestellung online >>

Der Autor


Dr. Oliver Hupp studierte Betriebswirtschaftslehre und wurde an der Universität Saarbrücken promoviert. Er arbeitet seit 1999 für GfK in Deutschland. Als Head Consumer Goods & Retail Industrie entwickelt und berät er gemeinsam mit seinem Team die wichtigsten GfK-Kunden in dieser Industrie übergreifend über das gesamte Produkt- und Methodenspektrum des Unternehmens.


Nähere Informationen zur GfK-Gruppe finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de