ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 5/2012

Innovation für eine Business-Suchmaschine – Von der Idee bis zur Umsetzung in sechs Monaten

Katia Berndt (Wer liefert was? ), Maike Schroeter und Kirsten Bartels (beide Ipsos)

Kurzfassung
Social Media Tools wie Foren und Blogs werden mittlerweile häufig herangezogen, um bei privaten Online-Einkäufen Produktinformationen und -bewertungen einzuholen. Es wurde untersucht, inwieweit dieses Verhalten bei der geschäftlichen Beschaffung ebenfalls vorliegt und welche Angebote in Zukunft von einer Business-Suchmaschine erwartet werden. Damit der an den spezifischen B2B-Anforderungen ausgerichtete Innovationsprozesses innerhalb sehr kurzer Zeit validierte Innovationsideen hervorbringen konnte, wurde der methodische Ansatz der Triangulation verfolgt. Zudem wurde das erweiterte Projektteam frühzeitig eingebunden, um schnelle Entscheidungen am Ende des Innovationsprozesses zu ermöglichen.



Abstract
Consumers nowadays often consult social media such as online forums and blogs to gather product information and reviews when making private purchases online. We have investigated to what extent this behavior is also employed for business procurement and which offers are expected from a business search engine in the future. In order to obtain validated ideas for innovation within an innovation process oriented towards specific B2B requirements in a very short time frame, we used the methodical approach of triangulation. Moreover, an extended project team was involved from an early stage in order to enable fast decision-making at the end of the innovation process.

Die Autoren


Katia Berndt, Diplom-Kauffrau, ist seit 2009 als Betriebsmarktforscherin bei der Wer liefert was? GmbH tätig. Forschungsschwerpunkte sind das Rechercheverhalten von Einkäufern sowie das Werbeverhalten von Verkäufern im B2B-Bereich. Zuvor war sie im Analytic Consulting bei The Nielsen Company tätig.

Maike Schroeter, Diplom-Sozialwirtin, ist Senior Research Executive bei Ipsos UU, der qualitativen Forschungsabteilung von Ipsos Marketing. Sie hat langjährige Erfahrungen in der B2B Marktforschung mit Spezialisierung auf Innovationsforschung.

Kirsten Bartels, Diplom-Kauffrau, ist Manager bei Ipsos InnoQuest, den Spezialisten für Innovationsforschung und Forecasting bei Ipsos Marketing. Sie verfügt über langjährige Erfahrung für nationale und internationale Kunden sowohl für B2C als auch B2B, vor allem im Konzept Testing sowie bei Potenzialabschätzungen.




Nähere Informationen zu Ipsos finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de