ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 1/2014

Innovation und Design – Zwei Seiten einer Medaille

Benjamin Dennig und Sebastian Klein (GIM)

Kurzfassung
Produkt- und Geräte-Design ist als ein holistisches Phänomen untrennbar mit der Innovationskraft von Unternehmen verbunden. Unternehmensinternes Innovations-Management fokussiert Design als strategisches Thema zunehmend stärker, um es insbesondere in technologisch gesättigten Märkten und Kategorien als echten Wettbewerbsfaktor zu nutzen. Die ästhetische Komponente von Produkten und Geräten fungiert in diesem Sinne als differenzierendes Merkmal, das letztlich Wettbewerbsvorteile schafft. Als neutrale Instanz und neuer Player in der Designforschung kann Marktforschung mit einem breiten, intersubjektiven und erprobten Methodenportfolio andere Akzente setzen, vor allem im Hinblick auf eine stärker anwenderzentrierte Forschung.

Abstract
Product and device design are inseparably connected with the innovativeness of a company. Companies increasingly put the focus of their innovation management strategies on the topic of design in order to use this category as a real competitive factor – particularly on markets saturated with the latest technologies. The esthetic aspect of products and devices thus functions as differentiating factor that strengthens brands and in this way creates competitive advantages. As neutral and relatively new player in the area of design research, market research introduces new ideas to the research process that go beyond the established usability research methods. With a broad, intersubjective and well-tried method portfolio, market research can particularly add a more user-centered point of view.

Bestellung online >>


Die Autoren



Benjamin Dennig studierte Soziologie und Politologie an der Universität in Heidelberg. Er ist als Senior Research Manager and Head of GIM Vision tätig. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen Methoden der mobilen Marktforschung, Designforschung, Usability- Forschung sowie der Erforschung der alltäglichen Ernährungroutinen.

Sebastian Klein hat Soziologie und Musikwissenschaften studiert und ist seit 2008 bei der GIM Gesellschaft für innovative Marktforschung. Die Schwerpunkte des Senior Research Managers liegen auf der Designforschung (u.a. kitchen appliances), Ernährungsthemen und social media Forschung. Mit Benjamin Dennig verantwortet er zudem das interne Kompetenzzentrum GIM Vision (audiovisuelle Aufbereitung von Studienergebnissen).



Nähere Informationen zur GIM finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de