ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 1/2013

Kaufbegleitende Emotionen – Ein phasenorientiertes Messinstrument und erste Befunde

Günter Silberer

Kurzfassung
Kaufbegleitende Emotionen konstituieren das Einkaufserleben, beeinflussen Einkaufsverhalten und letztlich auch die Wahl der Einkaufsstätte. Dabei entscheiden nicht nur die Emotionen vor Ort, sondern die Gefühle in allen Phasen des Einkaufsgeschehens. Nachdem sich bislang durchgeführte Emotionsstudien auf Gefühle am Point-of-Sale konzentrieren, wird hier für einen Messansatz plädiert, der die vorangehenden und anschließenden Phasen einbezieht. Befunde einer entsprechenden, Analyse zeigen, dass die Emotionen in den verschiedenen Phasen des Einkaufsgeschehens in der Tat unterschiedlich gelagert sind. Sie variieren außerdem mit den Geschäften und Branchen. Hieraus ergeben sich wichtige Folgerungen für die Wissenschaft und für die Praxis.


Abstract
Shopping emotions are important elements of shopping experiences. They exert an influence on shopping, buying behavior and on store choice as well. Past measurements focus on emotions during visiting a store or an online shop. Therefore a measurement concept and a measurement instrument are developed which allow analysing shopping emotions including phases which precede and follow the point-of-sale visit. First results show clearly that shopping emotions differ in the different phases and also in the different stores and sectors. Implications for research and practice are drawn at the end of the article.

Bestellung online >>


Der Autor

Professor (i.R.) Dr. Günter Silberer genoss seine akademische Ausbildung an der BWL-Fakultät der Universität Mannheim und war Hochschullehrer für Distribution und Verbraucherforschung an der Universität Bremen sowie Hochschullehrer für Marketing und Handel an der Georg-August-Universität Göttingen. Außerdem war er Mitglied im Verwaltungsrat der Stiftung Warentest, Mitglied des Vorstands des Deutschen Hochschulverbandes und ist derzeit Mitglied der Jury „Geisteswissenschaften International“ beim Börsenverein des deutschen Buchhandels. Er beschäftigt sich nach wie vor mit Fragen der Marketing- und Verbraucherforschung, unter anderem mit dem Verhalten am Point-of-Sale.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de