Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 5/2009

Knackiger Hintern und volle Brüste

Sandra Jenke, Uwe Lebok und Eva Sauernheimer

Kurzfassung
Sex Sells – denn Sex erregt unsere Aufmerksamkeit, weil das genetisch so vorgegeben ist. Dieser Weg wird, besonders wenn keine Alternativen mehr in Sicht sind, gerne vom Marketing eingeschlagen. Nicht immer führt diese Strategie zu Erfolg. Die Autoren erklären, wann Sex-Sells-Strategien wirklich wirken. Was Männer von Frauen (und umgekehrt) erwarten und wie sich ein erotischer Traumtyp vom Traumpartner unterscheidet, wie die ideale Frau und der ideale Mann auszusehen haben und welche Marken wirklich sexy sind, zeigen die Ergebnisse einer Eigenstudie. Am Ende sind die Parallelen zwischen Markenwelt und menschlichen Beziehungen unverkennbar: Ein Schuss Sexyness ist nicht schlecht... aber eben oft nichts fürs Leben.

Abstract

Sex sells – because sex grabs a great deal of our attention as it is biologically predetermined. Especially if alternatives are out of sight, this tack is the marketing‘s favourite choice. This strategy does not promise success in any case. The authors explain, in what context sex-sells-strategies really work. What men expect from women (and vice versa) and how an erotic vision of a lover differs from a perfect soul mate, how the ideal woman and man has to look like and which brands really are sexy, all that is shown by the results of an in-house study. Finally heaps of parallels between the universe of brands and human relationships strikingly appear: A touch of sexyness is not bad... but rarely it lasts a life long.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de