ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 2/2003

Konsistenz der Internetwerbung mit der klassischen Werbung

Heribert Gierl

Kurzfassung
Bei Betrachtung vieler Websites von Konsumgüterherstellern fällt auf, dass der Internetauftritt für die betreffenden Marken anders gestaltet ist als der werbliche Auftritt der Marken in der Print- und in der Fernsehwerbung. Damit liegt ein Verstoß gegen das psychologische Werbegebot der "integrierten Kommunikation" vor. In dieser Studie wird nach einer kurzen Erläuterung der Notwendigkeit der integrierten Kommunikation gezeigt, welche Folgen die Werbung für eine Marke hat, wenn sie im Internet anders gestaltet ist als in den anderen Werbemedien. Der Marktforschung werden mit der Erläuterung des Ablaufs der vorgestellten empirischen Untersuchung Hinweise gegeben, wie die Konsistenz des Werbeauftritts in verschiedenen Medien, das heißt, im Internet und in anderen Medien wie Print oder TV, geprüft werden kann.

Abstract
When looking at a lot of websites of the consumer goods industry it’s apparent that their internet presentation of brands differs from the presentation in print and TV advertisement - a violation of the psychological promotional bid of the "integrated communication". That study will show the necessity of the intergrated communication: what are the consequences for the brand if its presentation is not consistent online and offline? The introdution of the empirical analysis will help market research to investigate the consistence of a presentation in different media as internet, print, or TV.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de