ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 5/2013

Markenforschung: Lange Fragebögen, wenige Fälle – Aktuelle Situation und Trends in der Markenforschung

Uwe Matzner (research tools) und Steffi Stoll (Stoll Support)

Kurzfassung
Während Unternehmen auch künftig eine wachsende Bedeutung der Markenforschung sehen, sind die Institute verhalten optimistisch. Markenforschung wird aufgrund der zunehmenden Zahl von Customer- Touchpoints komplexer bei gleichzeitig steigendem Kostendruck. Komplexität zeigt sich auch in vielen Projekten mit langen Fragebögen. Markenforschung ist Teamwork, auf Unternehmensseite ohnehin, aber auch bei den Instituten.

Mehr Informationen zur Studie HIER.

Abstract
While companies expect further growing importance for brand research, agencies are less optimistic for the first time. Brand research will become even more complex, due to an increasing number of customer touchpoints with simultaneously growing cost pressure. Even today, brand research is complex, indicated by many projects with long questionnaires. Brand research is teamwork, in companies anyway, but also in research agencies.

Bestellung online >>


Die Autoren


Uwe Matzner, Diplom-Kaufmann, ist Dozent für Marktforschung und Geschäftsführer der auf die Analyse von Marketingmaßnahmen spezialisierten Marktforschungsberatung research tools, Esslingen am Neckar.
Steffi Stoll, Diplom-Ökonomin, arbeitete als Projektleiterin in Instituts- und betrieblicher Marktforschung. Als freiberufliche Marktforscherin erarbeitet sie heute individuelle Lösungen für jegliche Art von Präsentationen.


Nähere Informationen zu Research Tools finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de