ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 3/2008

Mehr als das Gewohnte: Innovative Produktentwicklung durch ethnografische Marktforschung

Daniel Reza Schmeißer und Martina Joisten

Kurzfassung
Innovative Produkte sind mitunter aus Gründen am Markt erfolgreich, die weder die Produktentwickler selbst noch die Marktforscher klar vorhergesehen haben. Andererseits fallen Produkte am Markt durch, die in der Marktforschung ein positives Ergebnis erzielen konnten. Es scheint also, dass herkömmliche Methoden der Marktforschung unter heutigen Marktbedingungen allein nicht mehr ausreichen, um den zukünftigen Erfolg eines Produktes hinreichend abzuschätzen. Wir diskutieren in diesem Artikel, inwiefern ethnografische Methoden dazu beitragen können, den modernen Konsumenten besser zu verstehen, und zeigen anhand von Beispielen auf, welche Rolle die Identifizierung relevanter Nutzungskontexte bei der Entwicklung von Produktinnovationen spielen kann.

Abstract
Sometimes, neither the product designers themselves nor the market researchers have been able to clearly predict why innovative products are so successful in the market and find reasons for this phenomenon. On the other hand, products have been a failure in the market, although the market research has forecast a positive result. It seems as though the conventional methods of market research are no longer sufficient under the given market conditions, in order to assess and predict the future success of a product. This article discusses, to which extent ethnographic methods may help understand the modern consumer better. We are showing examples of the role the identification of relevant user strategies can play in the process of developing product innovations.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de