ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 4/13

Mehrebenenanalyse – Wie man alle Ebenen eines Phänomens nutzt

Helen Vehre

Kurzfassung
Häufig steckt der Teufel im Detail – so kann es auch bei der Datenanalyse zugehen, wenn Möglichkeiten der Datenstruktur ungenutzt bleiben und dadurch Erkenntnispotenzial nicht ausgeschöpft wird und im schlimmsten Fall verzerrte Ergebnisse erzeugt werden. In diesem Artikel geht es nicht direkt um neue Berechnungsarten, sondern um versteckte Informationsressourcen und die Möglichkeiten, diese Informationsschätze zu heben und damit wichtigen Input für Marketingentscheidungen zu liefern: Die Rede ist von der Mehrebenenanalyse.

Abstract
Often the devil is in the details – as well in the field of data analyses. Potentials of the data structure often remain unattended. This can – in the worst case scenario – result in biased data. This article does not focus on new modes of calculation but on hidden data information and the possibilities to use this treasury of information to give important input for marketing decisions: We are talking about Multilevel Analyses.

Bestellung online >>


Die Autorin



Dr. Helen Vehre, Diplom-Soziologin, ist Senior-Projektleiterin beim LINK Institut für Markt- und Sozialforschung GmbH. Zuvor war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Statistik und empirische Sozialforschung an der Universität Bremen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Sozialforschung, Konsumgüterforschung und multivariate Analysen.



Nähere Informationen zum LINK Institut finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de