ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 5/2015

Multi-Channel-Urlaubssuche – Mehrkanal-Verhalten nutzen für konsistente Shopping-Experience

Jakob Biesterfeldt (User-Zoom)

Kurzfassung
UserZoom ist eine internationale B2B Softwarefirma (SaaS) für online-basierte Nutzerstudien, die eine selbstentwickelte Software vertreibt. Durch die Arbeit für Google, Amazon, Vodafone oder BAUR gilt UserZoom als Marktführer in der Branche.  Viele Nutzer springen bei der Online-Urlaubssuche zwischen Geräten und Reiseportalen umher. Wie können Anbieter diesem Multi- Device-Verhalten gerecht werden? Hilfe bieten so genannte online-basierte Nutzerstudien. Teilnehmer erhalten beispielsweise eine Testaufgabe, um wichtige Prozesse einer Live-Seite oder eines Prototypens auf Herz und Nieren zu prüfen. Von Desktop über Smartphone und Tablet sind diese Studien geräteübergreifend durchführbar. Selbst Seiten von Konkurrenten werden getestet. Mithilfe der passenden User-Experience-Software können Angebote soan Nutzerbedürfnisse angepasst werden.

Abstract
When searching for holidays online, many users utilize a variety of devices and consult different booking websites. How can companies keep up with this multi-device behaviour? Online user testing provides answers. Participants then receive a task to thoroughly test a process on a live website or prototype. No matter if companies want to analyse desktop, smartphone or tablet users these studies can be conducted across devices. Even competitors' sites can be tested. When using the right user experience software providers obtain important UX metrics automatically in order to adapt their site to users' needs.

Bestellung online >>

Der Autor


Jakob Biesterfeldt ist seit 2002 im Bereich User Research tätig. Er verantwortet als Geschäftsleiter von User- Zoom „Remote“-Studien mit Online-Teilnehmern für Großkunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Biesterfeldt sieht es als Herausforderung an, online-basierte Nutzerstudien im deutschsprachigen Raum zu etablieren, die in den USA und Großbritannien in den letzten Jahren bereits hohe Zuwachsraten verbuchen konnten.




Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de