ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 5/2012

Mythos Uniqueness: Wunsch und Wirklichkeit – Die Messung von Uniqueness in Befragungen

Katja Reimers (Opinion)

Kurzfassung
In übersättigten Märkten kommt der Frage nach der Uniqueness von Neuprodukten eine immer höhere Bedeutung zu. Doch wie lässt sich die Einzigartigkeit bzw. Austauschbarkeit von Produkten in der Marktforschung valide messen? Eine Datenbankanalyse mit bereits eingeführten Produkten aus dem FMCG-Bereich zeigt, dass die üblicherweise verwendete Uniqueness-Frage keinen zusätzlichen Beitrag zur Vorhersage des Markterfolgs leisten kann. Daher ist es notwendig, die Uniqueness mit anderen Methoden zu erfassen, wie beispielsweise mit dem Opinion Portfolio Optimiser.

Abstract
In saturated markets, the uniqueness of new products becomes more and more important. But how do you measure the uniqueness and the interchangeability of products in market research with validity? A database analysis performed with established products from the FMCG segment demonstrates that the commonly used uniqueness query does not provide any additional intelligence for predicting the product’s success in the market. Therefore it is necessary to assess uniqueness with other methods, for example with the Opinion Portfolio Optimiser.

Die Autorin

Katja Reimers, Diplom-Psychologin, hat langjährige Erfahrung in der quantitativen Ad-Hoc-Marktforschung und betreut als Research Director bei Opinion schwerpunktmäßig Key Accounts aus dem FMCG-Sektor. Sie ist außerdem verantwortlich für die Entwicklung und den Einsatz innovativer Test- und Auswertungs-Methoden.


Nähere Informationen zu Opinion finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de