ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 3/2012

PSM: Ein Instrument, viele Ergebnisse – Wie die Art der Abfrage und Auswertung die Ergebnisse beeinflusst

Katja Reimers und Katharina Gutzeit (Opinion)

Kurzfassung
Zur ersten Ermittlung von akzeptierten Preisen und Preisschwellen wird häufig das Price-Sensitivity-Measurement (PSM) gewählt. Doch je nachdem wie die Fragen gestellt (zum Beispiel Reihenfolge der Fragen, mit oder ohne Ankerpreise), wie die Antworten der Befragten erfasst (zum Beispiel offen versus mit Liste, unterschiedliche Anzahl/Höhe der Preiskategorien) und die Daten analysiert und interpretiert werden, können sich die Ergebnisse deutlich unterscheiden, wie ein von Opinion durchgeführtes Methodenexperiment zeigt. Im Extremfall führt die unterschiedliche Anwendung des PSMs zu völlig anderen Empfehlungen für die zukünftige Preisstellung eines Produktes.

Abstract
For the initial determination of accepted prices and price thresholds, a Price Sensitivity Measurement (PSM) is often used. However, depending on how the questions are asked (for example sequence of questions, with or without anchor prices), how the answers are recorded (for example open-ended versus list, different number/ range of price categories) and how the data are analysed and interpreted, the results may differ considerably, as shown by a method experiment carried out by Opinion. In extreme cases, different applications of PSM may lead to completely different recommendations for the future pricing of a product.

Nähere Informationen zu Opinion finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de