ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 1/2002

Politische Akteure 2002 - eine theoretisch-empirische Kombinationsanalyse

Harald Pitters

Kurzfassung
Als Garanten der repräsentativen Demokratie nehmen Parteien eine wichtige Stellung im politischen System in Deutschland ein. Trotzdem sehen sich diese gegenwärtig mit verschiedenen Problemen konfrontiert. Neben den Parteien e-xistieren weitere Akteure, insbesondere die Medien, die Wirtschaft und heteroge-ne soziale Bewegungen, die das politische Geschehen entscheidend mitbestim-men. Der vorliegende Beitrag versucht darüber hinaus Erklärungen zu liefern, inwieweit sozio-strukturelle Wandlungsprozesse zu neuen Anforderungen an die Parteien führen, auch unter dem Gesichtspunkt einer vermeintlich in der Bevöl-kerung vorherrschenden Politikverdrossenheit. Die theoretische Analyse wird er-gänzt durch Daten einer aktuellen Repräsentativerhebung unseres Instituts.

Abstract
As guarantors of the representative democracy parties hold an important position in the political system in Germany. Nevertheless they face varied problems at present. Beside the parties further participants exist, in particular the media, the economy and heterogeneous social movements, who influence the political reality crucially. The following article tries to find explanations, how social-structural changes lead to new request to the parties, especially under the criterion of di-senchantment in politics within the German population. The theoretical analysis is completed by data of a current representative survey of our institute.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de