ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Ausgabe 6/2005

Script-Analysen im Markentheater

Stefan Baumann und Christian Vatter

Kurzfassung
Wie kommt man an tieferliegende Insights, wenn Konsumenten oft selbst nicht wissen, was sie treibt? Das Institut der Autoren hat hierfür ein systemisches und handlungsorientiertes Verfahren entwickelt, das die Vorteile des Psychodramas und des Story Listenings verbindet. Konsumenten erfinden Geschichten zu Marken und Produkten, die dann statisch aufgestellt und szenisch mit (Playmobil-) Figuren gespielt werden. Das Markentheater liefert so ein Abbild der inneren Realität und des Beziehungsgeflechtes bei Konsumentscheidungen, zugrunde liegende Skripte können analysiert werden. Dies führt zu einem Verständnis der Rolle, die Marken und Produkte für Konsumenten spielen. Das Verfahren kann für Kommunikation, Produktentwicklung und Positionierung eingesetzt werden.

Abstract

How can one reach deep-rooted insights when consumers themselves quite often don’t know what drives them? The authors’ MR institute has developed a systemic and action-oriented technique that combines the advantages of both Psychodrama and Story Listening. Consumers invent stories about brands and products that are then set as a static constellation and acted out with (Playmobil) figures. The Brandtheater thus yields a representation of the inner reality and the network of relationships in decisionmaking regarding consumption, underlying scripts can be analyzed. This leads to an understanding of the role that brands and products play in consumers’ lives. The technique can be used for communication, product development and positioning.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de