ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 4/2003

Selbstmedikation in Deutschland: Eine psychologische Typologie der OTC-Kunden

Anja Schweitzer und Jörg Maas

Kurzfassung
Der Selbstmedikationsmarkt in Deutschland ist kräftig in Bewegung. Die Verbraucher rücken zunehmend in den Fokus der Pharmaunternehmen - eine Folge stetig steigenden Gesundheitsbewusstseins und zunehmender (finanzieller) Eigenverantwortung auf Grund gesundheitspolitischer Veränderungen. Vor diesem Hintergrund ist die Orientierung an einer zeitlich stabilen, psychologisch fundierten Gesundheitstypologie eine hilfreiche Orientierung für das OTC-Marketing. Insgesamt sechs Gesundheitstypen lassen sich trennscharf im Hinblick auf Gesundheitsmentalität, Aufgeschlossenheit gegenüber der Selbstmedikation, Ausgabevolumina, präferierte Einkaufsstätten und Kommunikationskanäle unterscheiden. Neben der gezielten Marketingausrichtung der Typendeskription gewährleistet die mikrogeographische Verknüpfung der Typeninformationen die Lokalisierung der Segmente und damit die operationale Umsetzbarkeit der Ergebnisse.

Abstract

The market for self-medication in Germany is on the move. Consumers get more and more focused by the pharmaceutical industry - a consequence of a continously increasing consciousness of one’s health and also (financial) self-responsibility due to changes in health politics. Against that background it is helpful to use time-stable, psychological founded health typologies for OTC marketing. Altogether six health types are to be differentiated by mindset, open-mindedness for self-medication,



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de