ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 6/2007

Shopper Research am Knorr-Regal

Christiane Groepler und Clemens Steckner

Kurzfassung
Wie verhält sich der Shopper am Knorr-Regal? Für welche Produkte interessiert er sich, wo greift er auch zu? Und was bringen eigens angebrachte Orientierungshilfen? Unilever erforscht systematisch das Shopper-Verhalten an dem komplexen Regal. Die Forschungsgruppe g/d/p setzt dabei die Shopper Research Box ein, die bisher in mehreren Projekten insgesamt 47.000 Shopper am Knorr- Regal erfasste. Zunächst wurden bei einer Platzierungsanalyse Frequenz, Information, Zugriffe, Verweildauer sowie Zugriffsmuster bei unterschiedlichen Platzierungen untersucht. Darauf aufbauend wurde getestet, wie sich ein Visibility- Konzept mit Orientierungsfahnen auf das Shopperverhalten auswirkt. Die gewonnenen Shopper Insights setzt Unilever gezielt ein, um das Orientierungs- und Kaufverhalten am Regal zu unterstützen: Für eine Stärkung der Kundenzufriedenheit und Kaufbereitschaft.

Abstract
How do shoppers behave at the Knorr product shelf? Which products are they interested in, which ones actually get bought? And what are the benefits achieved by guidance flags? Unilever systematically investigates shopper behaviour faced with the complexities of the shelf. To do this, the g/d/p research group uses the Shopper Research Box, which has measured the behaviour of a total of 47,000 shoppers at the Knorr shelf in a number of projects. First of all, in a placement analysis the effect of frequency, information, product access, time spent looking at the products, and patterns of product access on different product arrangements was studied. Building on these results a visibility concept with shelf flags and its influence on shopper behaviour was tested. Unilever makes specific use of these insights to support search and buying behaviour at the shelf in order to strengthen shopper satisfaction and the disposition to buy.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de