ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 2/2015

Shopper segmentieren und Zielmärkte bestimmen - Richtige Positionierung mit der Conjoint Analyse

Dr. Sebastian Oetzel (gps dataservice)

Kurzfassung
Moderne Ansätze der Choice-Based Conjoint Analyse ermöglichen eine individuelle Schätzung der Nutzenparameter, sodass die Heterogenität der Probanden angemessen abgebildet werden kann. Gleichzeitig erlaubt diese Vorgehensweise in Kombination mit Mapping- und Cluster-Verfahren weitere Analysemöglichkeiten, die im Rahmen einer Neuproduktentwicklung oder Produktdifferenzierung eingesetzt werden können. Die vorgestellte Analyse hilft mit nur einer Studie den relevanten Markt aus der Vogelperspektive zu betrachten. Der Ansatz basiert auf einer zweidimensionalen Darstellung, die Produktpräferenzen, Bedürfnisse und Shopper-Segmente gemeinsam in einer Grafik visualisiert.
 
 

Abstract
Modern approaches of Choice-Based Conjoint analysis allow an estimate of individual preference parameters, so that the heterogeneity of the subjects can be appropriately reflected. At the same time, this approach enables in combination with mapping and clustering methods further analysis that can be used as part of the new product development process. With just one study, the presented analysis helps to view the relevant market from above. The approach is based on a two-dimensional representation, that visualize product preferences, needs and shopper segments in one figure.

Bestellung online >>

Der Autor


Dr. Sebastian Oetzel, Diplom-Kaufmann, ist Senior Consultant bei der gps dataservice gmbh mit dem Schwerpunkt quantitative Marktforschung und Data Analytics. Davor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Goethe Universität Frankfurt am Main und promovierte zu Preisdifferenzierungsstrategien in der Konsumgüter- und Telekommunikationsindustrie.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de