ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 4/13

Superspreader – Welche Kunden sich für virale Marketing-Kampagnen eignen

Christian Barrot, Jan U. Becker, Oliver Hinz und Bernd Skiera

Kurzfassung
Obgleich zahlreiche Ratgeber eine Vielzahl praktischer Tipps für die Gestaltung von viralen Marketingkampagnen bereithalten, bleibt die Frage nach dem zentralen Erfolgsfaktor immer unbeantwortet: Welche Personen sind anzusprechen, um die virale Botschaft möglichst weit zu verbreiten? Unsere Forschungsergebnisse zeigen, dass sich mithilfe einfacher Kennzahlen die Erfolge viraler Marketingkampagnen um über 100 Prozent steigern lassen.

Abstract
Within recent years, a significant number of guidelines on how to design successful viral marketing campaigns have emerged. However, one key aspect has not been addressed in depth so far: Who should be targeted for the seeding of a viral campaign to maximize its spread and effectiveness? For this purpose, we develop a network-based approach that allows increasing the success of viral marketing campaigns by more than 100 percent while using only simple network centrality measures that are easy to implement.

Bestellung online >>


Die Autoren



Professor Dr. Christian Barrot ist Professor für Marketing und Innovation an der Kühne Logistics University in Hamburg und forscht insbesondere in den Bereichen „Soziale Netzwerke” und „Digitale Märkte”. Seine Forschungsergebnisse wurden u.a. im Journal of Marketing und dem International Journal of Electronic Commerce veröffentlicht.


Professor Dr. Jan U. Becker, lehrt Marketing und Service Management an der Kühne Logistics University in Hamburg. Er hat mehrjährige Management- und Beratungserfahrung in der Telekommunikationsindustrie und beschäftigt sich in seiner Forschung insbesondere mit Themen des Kunden- und Dienstleistungsmanagement.

Professor Dr. Oliver Hinz leitet das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik insb. Electronic Markets der TU Darmstadt und veröffentlichte zahlreiche Artikel zum Themenbereich „Soziale Netzwerke“ in Top-Zeitschriften wie dem Journal of Marketing und Information Systems Research.


Professor Dr. Bernd Skiera hat seit 1999 den Lehrstuhl für Electronic Commerce an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main inne und ist im Vorstand des E-Finance Lab am House of Finance der Goethe-Universität. Er hat in Top-Zeitschriften wie Management Science, Journal of Marketing, Journal of Marketing Research und Marketing Science publiziert.





Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de