ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 6/2015

Und sie gucken doch – Medienalltag und Screennutzung der jungen Zielgruppe entschlüsseln

Sandra Schümann (Mediengruppe RTL)

Kurzfassung
Die innovative Tagesablaufstudie Fourscreen Touchpoints von IP Deutschland entschlüsselt den konvergenten Medienalltag und zeigt, dass die Mediennutzung der jungen Zielgruppe gar nicht so anders ist – sieht man von ihren Smartphones im Dauerbetrieb einmal ab. Bildschirmgeräte dominieren unseren Alltag stärker denn je. Die Screens erfüllen dabei ganz unterschiedliche Aufgaben und ergänzen sich eher, als dass sie sich verdrängen. Das Smartphone ist always on und ermöglicht in Echtzeit den permanenten Austausch mit anderen, während das lineare Fernsehen der eindeutige Favorit für bewegten Content bleibt – auch bei den Digital Natives.


Abstract
Fourscreen Touchpoints , IP Deutschland’s innovative study of media routines decodes and demystifies the converged, everyday usage of media. It provides facts, that the young target group is just a little different – with the exception of the constant use of smartphones. The proliferation and usage of digital screens has increased greatly. The different screen types have different features, they are used complimentary and not in favour of other types of screens. Smartphones are always on and enable to communicate permanently in realtime. Linear television on will remain the clear favourite for video content – also for digital natives.

Bestellung online >>

Die Autorin

Sandra Schümann, Soziologin M.A., ist seit 2007 als Senior Projektleiterin Markt-Media-Forschung für die Mediengruppe RTL tätig und betreut dort quantitative und qualitative Studien rund um die Themen Mediennutzung und Werbewirkung. Zuvor war sie auf Agenturseite als Werbewirkungsforscherin bei Medialogics (nun VivaKi) und OMD Germany beschäftigt.




Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de