ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Ausgabe 4/2005

Value-to-Value-Segmentation

Andreas Krämer, Gerd Wilger, Sandra Böhrs

Kurzfassung
Die generelle Forderung nach Effizienz von Marketingmaßnahmen stellt besondere Ansprüche an Kundensegmentierungsansätze. Segmentierungen, die sich am Kundenwert - und damit am Deckungsbeitrag des Unternehmens - orientieren, liefern hier eine monetäre Bewertungsgrundlage, die es ermöglicht, Marketinginvestitionen für einzelne Segmente bewertbar zu machen. Um auch die Effektivität des Kundenmanagements im Auge zu behalten, empfiehlt sich jedoch eine Verknüpfung mit nutzenorientierten Segmentierungsansätzen, die die Kundenanforderungen und -präferenzen in den Vordergrund stellen. Die Integration der beiden Perspektiven Kundenwert (value of the customer) und Kundennutzen (value to the customer) in einer Value-to-Value-Segmentierung liefert eine optimale Entscheidungsgrundlage für die Marktbearbeitung.

Abstract

General demands for efficiency of marketing measures make special demands on customer segmentation approaches. Oriented at customer value and hence at contribution margins of companies segmentations provide a monetary basis of evaluation to measure marketing investments for several segments. To keep track of efficiency of the customer management a combination with use-orientated segmentation approaches is recommended that place emphasis on customer demands and preferences. The integration of both perspectives - value of the customer and value to the customer - in a value-to-value segmentation provides an ideal basis for decision making in market processing.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de