ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 5/2015

Versicherer im Spagat: Heterogenes Angebotsportfolio – heterogene Kundeneinstellungen?

Axel Schomborg und Julia Koch (Produkt + Markt)

Kurzfassung
Der Versicherungsmarkt ist durch ein heterogenes Produktportfolio gekennzeichnet. Damit einhergehend fallen auch die emotionalen und funktionalen Anforderungen sowie die produktspezifischen Wechselanreize sehr unterschiedlich aus. Dies stellt Versicherer vor die Herausforderung, trotz der unterschiedlichen Produkte und Anforderungen eine erfolgreiche Positionierung zu finden. Vertrauen in den Anbieter stellt die gemeinsame Klammer dar, die sich in Wichtigkeit produktübergreifend von anderen Kriterien abhebt.


Abstract
The insurance industry is characterized by a rather heterogeneous product portfolio. This entails that emotional and functional requirements as well as product-specific motivators for switching insurances differ strongly. For insurances, this poses the challenge of finding a successful positioning despite different products and varying needs. Trust in the insurer is the common aspect, which scores considerably higher in importance than other factors.

Bestellung online >>

Die Autoren



Axel Schomborg blickt auf über 15 Jahre Institutserfahrung zurück. Er leitet bei Produkt + Markt den Bereich Customer & Services Research und betreut namhafte Kunden unter anderem in den Bereich Versicherungen, Banken, Energie.
Julia Koch ist als Senior Research Consultant im Bereich Customer & Services Research bei Produkt + Markt tätig, wo sie überwiegend Ad-Hoc-Studien in den Bereichen Versicherungen, Banken und Automotive betreut. Zuvor hat sie an der Maastricht University School of Business and Economics ihren Master in International Business absolviert.


Nähere Informationen zu Produkt + Markt finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de