ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 4/2011

Von Kundenkontakt- zu Markenerlebnispunkten

Nina Blankenberg und Annika Postler

Kurzfassung

Die Relevanz des Themas Kundenkontaktpunkte ist heute unumstritten. Und auch die Relevanz von Marken ist natürlich bekannt. Die Verknüpfung der beiden Themen zeigt aber eine neue Erkenntnis im Rahmen des Markenmanagements: Markenbilder lassen sich nicht mehr – wie früher geschehen – vor allem über klassische Werbung in die Köpfe der Kunden pushen, sondern bilden sich in jedem der vielzähligen Kontakte des Kunden mit dem Unternehmen. Der folgende Beitrag zeigt am Beispiel der -Energie Baden-Württemberg auf, wie sich Kundenkontaktpunkte zu Markenerlebnispunkten entwickeln lassen und dem Kunden damit die Bildung eines ganzheitlichen und durchgängigen Markenerlebnisses ermöglicht wird.

Abstract

Today the relevance of customer touch points is indisputable. And also the relevance of brands is self-evident. But the combination of both topics brings a new aspect to brand management: Brand images cannot any longer be pushed in the head of the customer by focusing mainly on mass media advertisement but are build in every single contact of the customer with the company. The present article addresses this aspect using the example of Energie Baden-Württemberg. It reveals how customer touch points can be developed to brand touch points and therefore make the creation of an integrated and holistic customer brand experience possible.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de