ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 1/2004

Werbewirkungsforschung: Integrierte Betrachtungsweise liefert sichere Basis!

Dirk Ziems und Ottmar Franzen

Kurzfassung
In der Werbewirkungsforschung bestehen mehrere Forschungsstandards nebeneinander: Einerseits qualitativ-psychologische Tests, andererseits quantitative Fragebogenforschung. Die unterschiedlichen Forschungsansätze können meist nicht auf einander bezogen werden. Der neue Polytest behebt diese Zwei-Gleisigkeit. Er integriert die unterschiedlichen Testverfahren der Morphologischen Werbedialog-Analyse, der Blickwahrnehmungsregistrierung und des quantitativen Ad & Score Tests. Mit dem Polytest wird so die qualitative Tiefe des psychologischen Verstehens um quantitative, statistische Repräsentativität ergänzt.

Abstract
In advertising research, several standards exist side by side: on the one hand qualitative psychological tests, on the other hand quantitative questionnaire research. The different approaches usually cannot be related to each other. The new Polytest eliminates this two-track approach. It integrates the various test procedures of morphological advertising dialogue analysis, eye movement registration and quantitative ad & score tests. With the Polytest quantitative, statistical representativeness is added to the qualitative depth of psychological understanding.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de