ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 1/2011

Wie verlässlich ist Onlineforschung?

Herbert Höckel

Kurzfassung

Der moderne Marktforscher tanzt auf dem Drahtseil, um mit digitalen Innovationen Schritt zu halten. Mit der Einführung neuer Techniken ging unweigerlich auch ein neues Rollenverständnis des Marktforschers und der Auffassung von Marktforschung einher. Ein Paradigmenwechsel dieser Art hat einen ehrlichen Dialog mit Schwerpunkt auf Pluralität und Heterogenität im Gegensatz zu Ausgrenzung und Skepsis verdient. Um den Prozess voranzutreiben, sprechen wir hier die Besorgnis um Datenintegrität, Zuverlässigkeit und allgemeine Qualität in der Onlineforschung an und zeigen auf, welche hohe Immunität die Onlinebefragung gegenüber modalen Effekten aufweist.

Abstract

The new generation researchers are dancing on the cliffs edge to keep abreast of the digital innovative influx. The emergence of new techniques was invariably coupled to a new role of the researcher and a new conception of research. The paradigm shift is certainly worthy of an honest dialogue. The emphasis should be on plurality and heterogeneity, as opposed to exclusion and skepticism. To impact this process we are addressing persistent concerns regarding the data integrity, reliability and overall quality of online surveys. Our focus is on the comparatively high resilience of online survey content to mode effects.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de