ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 6/2014

simplicol: Neue Farben, frischer Auftritt – Relaunch der Kommunikation für Textilfarben

Stefan Kremin, Erhard Nemeth, Renate Pape (alle Brauns-Heitmann) und Ralf Mayer de Groot

Kurzfassung
Werbung kann auch mit kleineren Budgets außerordentlich effektiv die Nachfrage steigern, wenn sie zentrale Kaufmotive anspricht. Genau das ist simplicol mit seiner Kampagne gelungen. Erfolgsentscheidend für die simplicol-Kampagne war die Herausarbeitung der wirklichen Kaufgründe (Limbique Emotional Explorer) sowie die Sicherstellung der Werbewirkung in einem harten Werbewirkungs-Pretest (vor allem Impact, Imageund Absatzeffekt). Dies ist wichtig, denn zwei Drittel aller Werbung für etablierte Angebote erzielen keinen Umsatz-Effekt und die Wirkung von unterschiedlichen Anzeigen-Motiven innerhalb einer Werbe-Kampagne kann sich deutlich unterscheiden. Gerade bei begrenzten Werbebudgets ist es Erfolgsentscheidend, den Einsatz der effektivsten Werbe-Exekution und Anzeigen-Motive sicherzustellen.

Abstract
Advertising can increase the demand effectively even with smaller media budgets provided that core benefits are well communicated. Simplicol advertising induced growth momentum and convinced additional target groups. Important factors driving this success were the identification of the real purchasing motives (Limbique Emotional Explorer) and thorough advertising effectiveness tests which predicted the recall, image and sales effects reliably. This is important because two third of all advertising campaigns for established brands do not cause a sales effect. Additionally the effectiveness of alternative advertising motifs within a campaign can differ significantly.

Bestellung online >>

Die Autoren


Stefan Kremin, Diplom-Kaufmann, ist seit 2012 Geschäftsführer der Brauns-Heitmann GmbH & Co. KG für den Bereich Chemie. Er verantwortet neben Vertrieb & Marketing auch F&E, Einkauf sowie Export Development. Seine berufliche Laufbahn begann er bei der MARS Gruppe und war außerdem Vertriebs- & Marketingdirektor bei Rosen Eiskrem.
Erhard Nemeth, Diplom-Kaufmann, ist seit 1996 Marketingleiter bei der Firma Brauns- Heitmann und , führt darüber hinaus aktuell alle Kunden im Vertriebskanal Drogeriemärkte und ist damit in alle internen und externen Unternehmens-Abläufe wie z.B. Planung, F&E und Agentursteuerung involviert.

Renate Pape ist gelernte Marketing Fachkauffrau und studierte BWL. Seit 1984 ist sie bei Brauns-Heitmann tätig. Als Produktmanager und Media-Koordinatorin verantwortet sie die interne und externe Unternehmenskommunikation, ist für sämtliche Online-Auftritte verantwortlich und betreut außerdem einen großen Eigenmarken-Kunden.
Dr. Ralf Mayer de Groot verfügt als Marketing- Forscher und -Stratege über mehr als 30 Jahre an Erfahrung. Er arbeitete im Marketing, Research und Consulting als Management Executive und Geschäftsführer für Mars, Carat, Konzept & Analyse und Target Group. Zudem lehrt er an mehreren Universitäten.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de