ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

 TOPSTORY  BRANCHE

Kantar gründet Kantar Public

Kantar gibt den Launch der globalen Marke „Kantar Public“ für die Zusammenarbeit mit Regierungen und anderen Autraggebern im öffentlichen Sektor bekannt. Nico Siegel wird CEO in Deutschland. MEHR >>


 TOPSTORY  EDITOR'S PICK

KI-Systeme sind Intelligenzverstärker

Künstliche Intelligenz ist ein Buzzword, dass im Schlepptau von Big Data, Predictive Analytics und Maschine Learning  vermehrt Aufmerksamkeit erlangt. Was ist das nun konkret? Wo ist der Nutzen und wo liegen Grenzen? Im Interview hilft Frank Buckler den Nebel zu lichten und zu verstehen, was die Verfahren in der Praxis der Marktforschung leisten können. MEHR >>


Ute Jaeger-Wolfe (Foto: SSI)
BRANCHE 

SSI stellt neue Managing Director Germany vor

SSI hat bekanntgegeben, dass Ute Jaeger-Wolfe Anfang September die Position des Managing Director Germany übernommen hat. Sie fogt auf Christian Michael, der das Unternehmen nach Auskunft eines Sprechers verlässt. MEHR >>


Studien


E-Government-Nutzung im Drei-Länder-Vergleich (Quelle: Initiative D21)

eGovernment Monitor mit Drei-Länder-Vergleich

Bereits seit 2010 führt Kantar TNS (ehem. TNS Infratest) für die Initiative D21 e. V. und ipima den eGovernment Monitor durch. Darin wird jährlich ein Lagebild zur Nutzung und Akzeptanz digitaler Verwaltungsangebote in Deutschland erhoben; 2016 wurden Österreich und die Schweiz als Vergleichsländer herangezogen.
MEHR >>


Bild: Ipsos

Virtual-Reality beim Shopping angekommen

Ipsos hat in einer Grundlagenstudie die Relevanz von virtuellen Lösungen für Shopper in Deutschland, Großbritannien und Frankreich untersucht. Millennials haben dabei das größte Interesse an virtuellen Einkaufserlebnissen. MEHR >>


Branche


Richard Bretschneider (li) und Daniel Wolf (Fotos: eresult)

Zwei Senior User Experience Berater für eresult

Die Full-Service UX-Agentur eresult GmbH mit Hauptsitz in Göttingen konnte Richard Bretschneider und Daniel Wolf als neue Mitarbeiter für die Standorte Köln und München gewinnen. MEHR >>


Michael Wottawa

GfK Austria mit neuem Geschäftsführer

Michael Wottawa besetzt ab Oktober die Stelle der Geschäftsführung bei der GfK Austria. Er folgt auf Alexander Zeh. MEHR >>


Tools


Effektivität von Videokampagnen steigern

Nielsen hat den Ad Tech Anbieter Unruly bei der Entwicklung eines neuen Tools zur Content-Analyse unterstützt. Ebenfalls mit dabei waren Affectiva sowie Moodagent. MEHR >>


Tattoos als Wearables

Der Chip im Tattoo

Wearables boomen und immer mehr Menschen sind bereit sie nicht nur zu nutzen, sondern auch die Daten weiter zu geben. Wem die Armbänder oder Clips bislang zu sperrig sind, der kann sich demnächst ein Tattoo auf die Haut kleben. MEHR >>


Marketing


Besonders wichtig beim Kauf von Handelsmarken ist mir… (Quelle: Handelsmonitor 2016/Ipsos)

Unterschiede zwischen Handels- und Herstellermarken schwinden

Qualitativ gibt es für die meisten Konsumenten in Deutschland (84 Prozent) keinen Unterschied zwischen Handels- und Herstellermarken. Die Studie von Ipsos in Zusammenarbeit mit der Lebensmittel Zeitung (dfv Mediengruppe) hat zudem die Eigenmarken unterschiedlicher Händler in drei wesentliche Typen eingeteilt. MEHR >>


Beispiel Qivicon (Quelle: Deutsche Telekom AG)

Smart Home - Kommunikation einfach gestalten

Gerade vor der Urlaubszeit wird das Thema Smart Home präsenter – von unterwegs aus die Jalousien steuern oder mal checken, ob vor der Abreise die Kaffeemaschine und das Küchenlicht tatsächlich ausgeschaltet wurden. Richard Bretschneider und Dr. Rita Strebe, Consultants bei der eResult GmbH, haben sich in den potenziellen Kunden hineinversetzt und ihn auf seiner Reise hin zum Ziel – eine ideale Smart-Home-Lösung zu finden – begleitet. MEHR >>


Editor's Pick


Von Profilern und Marktforschern

Was haben blutige Morde in New York, Rasierer, die keine sein wollen, Turnschuhe und die Telekom mit Design zu tun? Und warum machen jetzt auch noch die Designer den Marktforschern Konkurrenz? Diese Fragen stellten sich Teilnehmer der Design Research & Design Strategy Conference in Hamburg. Das lässt sich alles aufklären. Aber der Reihe nach. MEHR >>


Bild: SENOLDO / FOTOLIA

Weltformel der Werbewirkung

Glaubt man den Versprechen moderner Tools, gibt es keine weißen Flecken mehr auf der Forschungslandkarte: Live-Daten geben Aufschluss über das Verhalten von Millionen Konsumenten, Technologie trifft völlig autark Budgetentscheidungen, Algorithmen berechnen den Grenznutzen zusätzlicher Investitionen. „Gibt es die Weltformel der Werbewirkung?“, fragen Lutz Laermanns und Dirk Nögel von Crossmedia Redbox. MEHR >>


MaFo-Spitzen


Rainer Pfuhler

Marktforschung im luftleeren Raum

Kunden entscheiden heute immer weniger zwischen reinem „Research“ und diversen Tools. Big Data, Social Media, Deep Learning und immer neue technische Möglichkeiten zur DIY Marktforschung werden immer wieder als neue Trends propagiert. Statt immer neue Methoden zu entwickeln, braucht es  neue Qualitäten, die sich auch leicht umsetzen lassen. MEHR >>


Marco Ottawa

Schaut den Leuten aufs Maul!

Fast jeder in unserer Branche beschäftigt sich heute mit Big oder Smart Data, neuronaler Forschung oder Beratung. Aber mit Sprache? Marco Ottawa schaut den Leuten aufs Maul und ist der Meinung, dass Sprache das Basisgranulat der Marktforschung ist. MEHR >>