Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Prof. Raimund Wildner
 TOPSTORY  EDITOR'S PICK

Steht die GfK wirklich zum Verkauf?

Die Meldung schockt die Branche. Die Zeitschrift WirtschaftsWoche titelt „GfK offenbar vor Verkauf“. Prof. Raimund Wildner, Aufsichtsratsmitglied der GfK und Vizepräsident des GfK-Vereins sagt gegenüber planung&analyse: „Das ist nicht wahr.“ Die Hintergründe.   MEHR >>


BRANCHE 

Presse-Spekulationen um GfK

Die WirtschaftsWoche will Hinweise haben, das große Konkurrenten einen Kauf des Marktforschers GfK erwägen. Eine Stellungnahme von den angesprochenen Unternehmen gegenüber der Presse gibt es nicht. Prof. Wildner vom GfK-Verein gibt gegenüber p&a Auskunft.
MEHR >>


Ralf Klein-Bötling
BRANCHE 

GfK-Aufsichtsrat wählt neuen Vorsitzenden

Der Aufsichtsrat der GfK SE hat in seiner außerordentlichen Sitzung Ralf Klein-Bölting zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt. Er übernimmt diese Position am 13. September von Dr. Arno Mahlert. MEHR >>


Studien


Fitnessdaten sind Geld wert

Fast jeder zweite Deutsche würde für Geld Fitnessdaten an Unternehmen weitergeben. Dies hat gerade das Marktforschungsinstitut Dr. Grieger & Cie. herausgefunden. Dr. Grieger & Cie. MEHR >>


Jeder zweite Brite kauft per App

Das britische Fachmagazin Retail Week wollte wissen, wie Konsumenten mit Apps von Einzelhändlern umgehen. Wie oft werden sie genutzt und wie wichtig sind sie dem Eigner? Die Untersuchung wurde von Criteo, dem Spezialisten für Digital Performance Advertising,  mit 2000 britischen Konsumenten durchgeführt. MEHR >>


Branche


Martin Sorrell, CEO von WPP

Comscore drückt Gewinne von WPP

Der WPP-Konzern, Mutter des Marktforschers Kantar, hat seine Halbjahreszahlen vorgelegt. Die Umsätze stiegen gegenüber dem Vorjahr. Beim Gewinn hingegen musste die Werbe- und Medienholding Federn lassen. Abschreibungen auf die Online-Marktforschungsfirma Comescore sind der Grund. MEHR >>


Dr. Ella Jurowskaja

EARSandEYES verstärkt Team

Das Hamburger Markt- und Trendforschungsinstitut expandiert weiter und stellt eine neue Senior Research Consultant ein. Sie kommt von YouGov. MEHR >>


Tools


Tattoos als Wearables

Der Chip im Tattoo

Wearables boomen und immer mehr Menschen sind bereit sie nicht nur zu nutzen, sondern auch die Daten weiter zu geben. Wem die Armbänder oder Clips bislang zu sperrig sind, der kann sich demnächst ein Tattoo auf die Haut kleben. MEHR >>


Apo-Monitor am Start

Das DeutscheApothekenPortal (DAP) und Eumara haben eine Allianz geschlossen und bieten nun ein erstes gemeinsames Produkt an: MEHR >>


Marketing


Besonders wichtig beim Kauf von Handelsmarken ist mir… (Quelle: Handelsmonitor 2016/Ipsos)

Unterschiede zwischen Handels- und Herstellermarken schwinden

Qualitativ gibt es für die meisten Konsumenten in Deutschland (84 Prozent) keinen Unterschied zwischen Handels- und Herstellermarken. Die Studie von Ipsos in Zusammenarbeit mit der Lebensmittel Zeitung (dfv Mediengruppe) hat zudem die Eigenmarken unterschiedlicher Händler in drei wesentliche Typen eingeteilt. MEHR >>


Beispiel Qivicon (Quelle: Deutsche Telekom AG)

Smart Home - Kommunikation einfach gestalten

Gerade vor der Urlaubszeit wird das Thema Smart Home präsenter – von unterwegs aus die Jalousien steuern oder mal checken, ob vor der Abreise die Kaffeemaschine und das Küchenlicht tatsächlich ausgeschaltet wurden. Richard Bretschneider und Dr. Rita Strebe, Consultants bei der eResult GmbH, haben sich in den potenziellen Kunden hineinversetzt und ihn auf seiner Reise hin zum Ziel – eine ideale Smart-Home-Lösung zu finden – begleitet. MEHR >>


Editor's Pick


Detlef Struck

"Woran man sich früher die Zähne ausgebissen hat..."

Wie kann man Künstliche Intelligenz eigentlich definieren, wenn die Fachwelt sich noch nicht einmal über die Definition von natürlicher Intelligenz einig ist? Wie genau funkioniert das und wie kann die Marktforschung von neuen Technologien, die Dank Künstlicher Intelligenz entwickelt wurden, profitieren. Welchen Platz haben Marktforscher in einer Welt mit KI? Ein Interview mit Detlef Struck, Vorstand der alegas AG in München. MEHR >>


Foto: Hedewig-Mohr

Auf den Mix kommt es an

Bei Multi-Channel Werbung können viele Wege zum Ziel führen. Doch welcher ist der effizienteste? Konstanze Fichtner stellt den GfK-Ansatz zur einheitlichen Kampagnenmessung der WERBEWIRKUNG vor. MEHR >>


MaFo-Spitzen


Sven Dierks

Werbewirkungspoker

Auf eines ist Verlass: Die Forderungen der Werbungtreibenden an die Medien, Nachweis über die Werbewirkung zu erhalten. Losgelöst von der Kreation, den Werbemitteln, lautet die Kardinalfrage: In welche Mediagattungen und in welche Medien muss man wieviel investieren – und was erhält man für das Investment? Man kann das auch verstehen, denn wer jährlich einen erklecklichen Milliardenbetrag ausgibt, will ja auch wissen, was er dafür erhält. MEHR >>


Heinz Grüne

Tattoos, Bärte und Vulkane

Wann immer bärtige Tätowierte HUH machten, wechselten in früheren Zeiten die Menschen die Straßenseite. Wenn heute isländische Nationalspieler - genauso bärtig wie tätowiert - das Gleiche vor ihren Fans zelebrieren, sind genau dieselben Menschen begeistert. Sie finden die bärtigen Insulaner von der Feuerinsel sympathisch, authentisch, unverfälscht und realistisch. Irgendwie cool und hip. Was ist geschehen, dass ein und dieselbe Geste eines bestimmten Menschenschlages völlig neu interpretiert und anders verstanden wird? Ein Blick auf die Befindlichkeit von Bärtigen und Glattrasierten.
MEHR >>