Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Zusammenhang Alter, Geschlecht und Sichtbarkeitsdauer in Sekunden: Universal Ad Package (Quelle: United Internet Media)
MARKETING 

Fehlinterpretationen bei der Bewertung von Online-Kampagnen vermeiden

Um das Zusammenspiel von Werbekontakt und Wirkung zu verstehen, müssen mehrere zentrale Werbewahrnehmungsfaktoren wie Werbemittelgröße oder Sichtbarkeit, aber auch die Zielgruppenpassung betrachtet werden. MEHR >>


Sandra Rose (links) und Laura Becker (Quelle: GMI Deutschland)
INSTITUTE & PERSONEN 

GMI Deutschland: Zwei neue Key Account Directors

Das Team von Global Market Insite (GMI) in Deutschland wird nun von Sandra Rose und Laura Becker verstärkt. Beide kommen von Lightspeed Research. MEHR >>


Vereinsmitgliedschaften (Quelle: Stiftung für Zukunftsfragen)
STUDIEN 

Vereinswesen im Umbruch

Derzeit gibt es rund 600.000 Vereine in Deutschland. Allerdings sinkt seit Jahren die Anzahl der Vereinsmitglieder kontinuierlich. Sind 1990 noch immerhin 62 Prozent der Bundesbürger Mitglied in wenigstens einem Verein gewesen, war dies im Jahr 2000 bereits nur noch eine knappe Mehrheit (53 Prozent). Aktuell geben lediglich 44 Prozent der Deutschen an, eine Vereinsmitgliedschaft zu besitzen. MEHR >>


ANZEIGE




Studien


Touch-Funktionen im Alltag angekommen

Touch-Bewegungen, die zum Bedienen von Tablets und Smartphones verwendet werden, sind bereits Teil unserer täglichen Kommunikation: Die Geste für das digitale Umblättern war sogar 93 Prozent der Befragten geläufig. MEHR >>


©  fritz zühlke  / pixelio.de

Zukunft ohne Auto? Beinahe unvorstellbar!

Sowohl 79 Prozent der Autobesitzer als auch 64 Prozent der Befragten ohne Auto sagen: „Ich liebe Autofahren!“ Dabei spielt natürlich auch die Bequemlichkeit eine wichtige Rolle: Auf die Frage nach dem bevorzugten Transportmittel ist nur jeder vierte Autobesitzer bereit, das Auto tatsächlich stehen zu lassen und andere Transportmittel zu nutzen. MEHR >>


Institute & Personen


Dr. Jens Cornelsen (Geschäftsführer): „Insbesondere in den Bereichen Fashion, Food und Finance konnten wir -national wie international- sehr starke Akzente setzen“ (Quelle: defacto research & consulting)

defacto research & consulting mit doppeltem Umsatz

Das Marktforschungsinstitut defacto.research & consulting konnte seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013 nahezu verdoppeln. Nach eigenen Angaben trugen insbesondere die digitalen Themen, Added Value Segmentation-Projekte sowie umfassende Online-Kundenmonitore zum starken Wachstum bei. MEHR >>


©  Georg Schierling  / pixelio.de

Usecon und QuestBack gründen Experience Partners

2013 haben QuestBack und Usecon die Marke „Experience Partners – gemeinsam sind wir besser“ gegründet. Unter dieser Marke widmen sich beide Unternehmen jetzt zukünftig noch intensiver um Projekte rund um das Thema User & Customer Experience. MEHR >>


Tools


© Markus Wegner / pixelio.de

Sinus-Milieus go digital

Das Sinus-Institut und nugg.ad kooperieren und bieten nun Digitale Sinus-Milieus an. Durch die Übersetzung der Sinus-Milieus in die digitalen Kommunikationskanäle durch die Forschungs-Einheit „Audience & Research“ von nugg.ad ergeben sich Mehrwerte für Werbetreibende bei der gezielten Ansprache und Evaluation ihrer Zielgruppe. MEHR >>


Strukturaufstellung (Quelle: Produkt + Markt)

Produkt + Markt bietet Strukturaufstellung an

Um die emotionalen und unbewussten Motive und Barrieren im Healthcare-Sektor im Hinblick auf Präparate und/oder neue Mitbewerber zu ermitteln, die durch klassische Befragungsmethoden nicht sichtbar werden, bietet Produkt + Markt die Methode der Strukturaufstellung an. MEHR >>


Marketing


Bruttowerbemarkt 1. Quartal 2014 (Quelle: Nielsen)

Trotz spätem Osterfest gestiegener Bruttowerbedruck im ersten Quartal

Rund 6,3 Milliarden Euro haben Unternehmen im ersten Quartal dieses Jahres in die Bewerbung ihrer Produkte und Services investiert – und damit 2,9 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2013. Am deutlichsten lag der Februar 2014 mit einem Plus von 3,5 Prozent über dem Niveau des Vorjahres. MEHR >>


Produktpalette Kinder zu Ostern von Ferrero (Quelle: Ferrero)

Süßwarenbranche: Ferrero stark im Werbemarkt vertreten

770 Millionen Euro haben die Werbungtreibenden in der Süßwarenbranche für mediale Kommunikation innerhalb eines Jahres ausgegeben. Im Vergleich zum Vorjahr sind dabei die gesamten Werbeausgaben um über zehn Prozent gestiegen. Dabei blieb die Anzahl der Werbungtreibenden unverändert bei 112 Unternehmen. MEHR >>


Vermischtes


©  M. Großmann  / pixelio.de

Osterhasen aufgepasst: Eier billiger

Rechtzeitig zum bevorstehenden Osterfest meldet das Statistische Bundesamt (Destatis), dass die Verbraucher im März 2014 für Eier 7,6 Prozent weniger zahlen mussten als im März 2013. MEHR >>


Handelsszenario Onlineumsatz 2012 - 2020 (Quelle: IFH Köln)

Handel im Wandel: Zwischen Online und Offline, Discount und Mehrwert

In vier unterschiedlichen Szenarien hat das IFH Köln berechnet, wie die Handelswelt im Jahr 2020 aussieht. Dabei wird die Zahl stationärer Geschäfte sinken. Bis 2020 rechnen die IFH-Experten – abhängig vom jeweiligen Szenario – mit 24.000 bis 58.000 Geschäften weniger in Deutschland. MEHR >>