Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Gründe für den Online-Kauf (Quelle: Ipsos)
STUDIEN 

Kleidung und Schuhe gerne aus dem Online-Shop

Online-Shopping ist für 50 Prozent der Befragten in Deutschland einfacher und bequemer als stationär, außerdem hat der Online-Shop immer offen (39 Prozent) – Ipsos wollte in seiner Befragung aber auch wissen, welche Produkte am häufigsten im Warenkorb laden. MEHR >>


TOOLS 

Ingress mit zwei neuen Tools

Der IT-Dienstleister Ingress startet zwei neue Tools für die Marktforschung: Den Reaktionszeitentest und den Imagemarker. MEHR >>


Bild: pixabay.com
STUDIEN 

Allgemeines Datenschutzbedenken sinkt

Zwar scheinen Datenklau und Hackerangriffe an der Tagesordnung – dennoch sind die Bedenken im Hinblick auf Datenschutz und -sicherheit laut einer SAS-Studie rückläufig. MEHR >>


ANZEIGE




Studien


Eigenmarken für Vollsortimenter unverzichtbar

Die Lebensmittel Zeitung (wie planung&analyse eine Veröffentlichung der Mediengruppe Deutscher Fachverlag) hat die Einstellung der Verbraucher zu Handelsmarken untersucht. Neben der generellen Shoppereinstellung zu Private Labels beleuchtet der "Handelsmarkenmonitor 2016" erneut Aspekte wie Regionalität, Nachhaltigkeit oder das Frischfleischangebot.   MEHR >>


Foto: pixabay.com

Kaufprämie könnte E-Mobility pushen

Fast zwei Drittel (63 Prozent) der Deutschen, die am Entscheidungsprozess beim Autokauf beteiligt sind, zeigen sich generell offen gegenüber Elektrofahrzeugen – und mit Kaufprämie denken jetzt 38 Prozent intensiver über den Kauf eines E-Autos nach, wie eine YouGov-Umfrage in Zusammenarbeit mit dem Trendscouting der Stadtwerke-Kooperation Trianel zeigt. MEHR >>


Institute & Personen


Claudia Cramer und Max Honig (Fotos: appinio)

appinio baut Führungsteam aus

Das Start-up Unternehmen appinio aus Hamburg hat nun einen Head of Research Consultancy sowie einen Chief Operating Officer. MEHR >>


Foto: pixabay.com

Dr. Grieger & Cie. in 68 Ländern

Das Full-Service-Institut aus Hamburg kann jetzt auch auf Online-Panels in Bolivien, Costa Rica, Guatemala, Hong Kong, Kasachstan, Kenia, Marokko, Pakistan, Panama, Puerto Rico, Singapur und Weißrussland zugreifen – damit sind nun 68 Ländern im Angebot. MEHR >>


Tools


Innofact mit neuem Tool für OOH Kampagnen

Innofact aus Düsseldorf präsentiert mit dem Online Out of Home Advertising Test ein Tool zur Messung der Werbewirksamkeit von OOH Kampagnen. MEHR >>


Dikablis Professional Eye-Tracker (Bild: Ergoneers)

Eye-Tracking überall

Ergoneers stellt eine neue Hardware-Komponente vor, um Eye-Tracking noch einfacher umsetzen zu können. Der Dikablis Eye Tracking Hardware Development Kit ermöglicht auf Grund der kleinen Bauform der Augenkameras den Einbau in aller Arten von Helmen sowie in Geräte wie Brillen, Mikroskope oder Zielfernrohre. MEHR >>


Marketing


Bild: pixabay.com

Budgets gehen in Suchmaschinen- und E-Mail-Marketing

In Suchmaschinen-, E-Mail- und Data-driven-Marketing wird weiter investiert – im Gegensatz zu Event-Marketing oder Social Media. Nach einer Experten-Befragung des eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. gehen 46 Prozent von steigenden Budgets für Suchmaschinen- und E-Mail-Marketing aus. MEHR >>


Quelle: YouGov

Emotionen fördern Kauf

Manche Nutzer von kostenlosen Online-Videoportalen reagieren besonders emotional auf Online-Videos und kaufen nicht selten das vor dem Video beworbene Produkt, wie YouGov in der Studie „Überspringen in noch sieben Sekunden“ herausgefunden hat. MEHR >>


Vermischtes


Foto: pixabay.com

Supermarkteinkauf in Deutschland unschlagbar

Wer im Ausland einkauft, zahlt meist mehr für seinen Einkauf im Supermarkt als in Deutschland. Das Beratungsunternehmens IRI Information Resources hat die Preise aus Deutschland, Frankreich, Spanien, Griechenland, Großbritannien, Italien sowie aus den Niederlanden und den USA verglichen. MEHR >>


p&a Sonderheft Handel & FMCG erschienen!

Der Wettbewerb im Lebensmitteleinzelhandel ist gnadenlos. Im Zentrum vieler Diskussionen stehen gerade die Discounter, die gezeigt haben, dass alles auch rationeller und billiger geht. Aber auch Discounter haben erkannt, wie wichtig es ist, den Konsumenten zu verstehen. Ziel ist es, Prozentpunkte besser als die Konkurrenz zu sein. Das gilt für Hersteller wie für den Handel, und die Profis für dieses Business sind auch schon identifiziert: Es sind Marktforscher. MEHR >>


MaFo-Spitzen


Jens Lönneker (Foto: rheingold salon)

Götterdämmerung im Handel?

Der filialisierte Einzelhandel ist eine Macht. Bei Lebensmitteln wird häufig von einem Oligopol gesprochen. Um einen der letzten großen, eigenständigen Player – den Lebensmitteleinzelhändler Tengelmann – tobt gerade eine juristische Schlacht. Die Übernahme durch Edeka hat nicht nur das Votum von Kartellamt und Monopolkommission erfordert, sondern gar eine Ministererlaubnis von Sigmar Gabriel provoziert. MEHR >>


Hans-Jochen Brückner

Digitalisierung als Unwort?

Auch für die Energiewirtschaft ist Digitalisierung eine große Herausforderung. Auf der führenden Branchenmesse E-World energy & water, die im Februar in Essen stattfand, wurde jedoch deutlich, dass für vielen Entscheider Digitalisierung noch zu unkonkret ist und manchen fast schon zum Unwort geworden ist. MEHR >>