ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Christoph Welter (Foto: PointBlank)
 TOPSTORY  BRANCHE

Ein neues Selbstverständnis der Marktforscher ist gefragt

Unter den Gästen des Esomar Kongresses in New Orleans sind auch einige Leser und Autoren von planung&analyse. Diese berichten ihre Eindrücke vom Weltkongress der Marktforschung. MEHR >>


Michael Wottawa
BRANCHE 

GfK Austria mit neuem Geschäftsführer

Michael Wottawa besetzt ab Oktober die Stelle der Geschäftsführung bei der GfK Austria. Er folgt auf Alexander Zeh. MEHR >>


Dr. Mathias Wierth (Quelle: mindline)
BRANCHE 

mindline media mit neuem Research Director

Die mindline Gruppe erweitert ihr Team in Berlin: Der Dr. Mathias Wierth ist seit dem 15. September 2016 Research Director bei mindline media. MEHR >>


Studien


Foto: pixabay.com

Crispr-Cas9 Methode unbekannt

Die Crispr-Cas9 Methode zur Veränderung von Erbinformationen hat die moderne Gentechnologie sicherer und effizienter gestaltet. Wissenschaftler erhoffen sich Fortschritte in der Medizin, beispielsweise bei der Behandlung von Krebs, aber auch bei der Verbesserung von Resistenzen und Ertragserhöhung von Nutzpflanzen für die Lebensmittelindustrie. Doch in der Bevölkerung gibt es Bedenken – wie die vorliegende YouGov-Studie belegt. MEHR >>


Monetarisierung von Daten (Quelle: Dr. Grieger & Cie.)

Daten für Geld

Fitness-Armbänder erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, Mobile Banking ist am Durchstarten und damit Daten über Daten.  Eine Studie von Dr. Grieger & Cie. Studie untersucht, wie groß das Potenzial für die kommerzielle Nutzung von Quantified Self-Daten ist und auf welche Faktoren es dabei ankommt. MEHR >>


Branche


Kalte Räume und heiße Rhythmen

Was sonst noch so auf dem Esomar Kongress war und wie die deutschen Teilnehmer das Ereignis erlebt haben, berichten Leser und Autoren von planung&analyse. MEHR >>


Das Ohr am Social Medium

In diesem Jahr sind beim Weltkongress nicht nur im Publikum, sondern auch auf der Bühne deutsche Vorträge zu hören. Einigen konnte planung&analyse im Livestream folgen MEHR >>


Tools


Effektivität von Videokampagnen steigern

Nielsen hat den Ad Tech Anbieter Unruly bei der Entwicklung eines neuen Tools zur Content-Analyse unterstützt. Ebenfalls mit dabei waren Affectiva sowie Moodagent. MEHR >>


Tattoos als Wearables

Der Chip im Tattoo

Wearables boomen und immer mehr Menschen sind bereit sie nicht nur zu nutzen, sondern auch die Daten weiter zu geben. Wem die Armbänder oder Clips bislang zu sperrig sind, der kann sich demnächst ein Tattoo auf die Haut kleben. MEHR >>


Marketing


Besonders wichtig beim Kauf von Handelsmarken ist mir… (Quelle: Handelsmonitor 2016/Ipsos)

Unterschiede zwischen Handels- und Herstellermarken schwinden

Qualitativ gibt es für die meisten Konsumenten in Deutschland (84 Prozent) keinen Unterschied zwischen Handels- und Herstellermarken. Die Studie von Ipsos in Zusammenarbeit mit der Lebensmittel Zeitung (dfv Mediengruppe) hat zudem die Eigenmarken unterschiedlicher Händler in drei wesentliche Typen eingeteilt. MEHR >>


Beispiel Qivicon (Quelle: Deutsche Telekom AG)

Smart Home - Kommunikation einfach gestalten

Gerade vor der Urlaubszeit wird das Thema Smart Home präsenter – von unterwegs aus die Jalousien steuern oder mal checken, ob vor der Abreise die Kaffeemaschine und das Küchenlicht tatsächlich ausgeschaltet wurden. Richard Bretschneider und Dr. Rita Strebe, Consultants bei der eResult GmbH, haben sich in den potenziellen Kunden hineinversetzt und ihn auf seiner Reise hin zum Ziel – eine ideale Smart-Home-Lösung zu finden – begleitet. MEHR >>


Editor's Pick


Bild: SENOLDO / FOTOLIA

Weltformel der Werbewirkung

Glaubt man den Versprechen moderner Tools, gibt es keine weißen Flecken mehr auf der Forschungslandkarte: Live-Daten geben Aufschluss über das Verhalten von Millionen Konsumenten, Technologie trifft völlig autark Budgetentscheidungen, Algorithmen berechnen den Grenznutzen zusätzlicher Investitionen. „Gibt es die Weltformel der Werbewirkung?“, fragen Lutz Laermanns und Dirk Nögel von Crossmedia Redbox. MEHR >>


Quelle: Kantar France / Facebook

Schon gelesen?

Aus der Fülle an Artikeln, Blogbeiträgen und Studienhinweisen, die täglich auf uns einströmen, haben wir für p&a-Leser einiges Lesenswerte zusammen gestellt. MEHR >>


MaFo-Spitzen


Marco Ottawa

Schaut den Leuten aufs Maul!

Fast jeder in unserer Branche beschäftigt sich heute mit Big oder Smart Data, neuronaler Forschung oder Beratung. Aber mit Sprache? Marco Ottawa schaut den Leuten aufs Maul und ist der Meinung, dass Sprache das Basisgranulat der Marktforschung ist. MEHR >>


Niels Neudecker

Werbewirkung entsteht im Kopf

Die überwiegende Mehrheit der Menschen ist davon überzeugt, dass unser Gedächtnis wie eine Art Videokamera funktioniert, die unsere Erlebnisse aufzeichnet und mehr oder weniger unverändert im Gedächtnis ablegt, schreibt Neuropsychologe Prof. Lutz Jäncke und weiß natürlich genau, dass dem nicht so ist. Werbewirkung entsteht im Kopf des Konsumenten. MEHR >>