Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

INSTITUTE & PERSONEN 

Nielsen mit Quartalszahlen

Der Marktforscher Nielsen veröffentlicht seine Zahlen weltweit. Im Quartal wie im Halbjahr unter Vorjahr. Gewinn ist im Plus. MEHR >>


Foto: Ergoneers
INSTITUTE & PERSONEN 

Ergoneers und Spiegel Institut kooperieren

Das Spiegel Institut und der Hersteller von Hard- und Software-Lösungen zur Durchführung von Verhaltensstudien, Ergoneers, kooperieren zukünftig miteinander.
MEHR >>


TOOLS 

Instagram läuft Facebook den Rang ab

Viele Unternehmen stecken viel Geld in das Marketing in und mit sozialen Netzwerken. Immer neu stellt sich die Frage, in welcher Plattform es am besten angelegt ist. Zwei Studien geben Auskunft. MEHR >>


Studien


Konsumklima unverändert – Einkommenserwartung steigt

GfK sieht stabile Stimmung der Verbraucher im Juli. Einkommenserwartung ist erneut verbessert und die Anschaffungsneigung muss leichte Einbußen hinnehmen. MEHR >>


Forsa deckt die Kaufsünden auf

Der Meinungsforscher Forsa hat im Auftrag der Rabobank das Spar- und Ausgabeverhalten der Deutschen untersucht. MEHR >>


Institute & Personen


Sandra Gärtner und John Sasse

Start-up erforscht Werbewirkung

Die Effekte einer Online-Kampagne verstehen und sie in Echtzeit optimieren, dieses Ziel hat sich das neugegründete Institut Green-Adz aus Hamburg gesetzt. Die Wirkung soll per Online-Befragung erforscht werden. MEHR >>


Prophet übernimmt Altimeter

Der Markenberater Prophet hat mit dem Marktforscher Altimeter eine Vereinbarung zur Fusion getroffen. In einem Video stellen die beteiligten sich als Partner vor und äußern sich begeistert von dem Zusammenschluss. MEHR >>


Tools


Microsoft bringt DIY-Tool

Der Softwarehersteller Microsoft hat Pulse, ein Tool zur Marktforschung auf den Markt gebracht. Pulse soll als kostenlose Do-it-yourself-Lösung für Befragungen dienen.   MEHR >>


Ipsos: Neues High-Speed-Tool

Um Marken noch schneller optimieren zu können, hat Ipsos InnoQuest das Overnight Concept Testing with Optimization entwickelt. MEHR >>


Marketing


©  I-vista  / pixelio.de

Saisonale Marketingmaßnahmen im OTC-Pharma-Markt

Nicht nur die Wahl der Werbemittel oder Werbekanäle sind bei der Schaltung von Werbung zu beachten, sondern auch der genaue Zeitpunkt – wie YouGov in einer Studie zu Marketingmaßnahmen im OTC-Pharma-Markt aufzeigt. MEHR >>


Deutscher Werbemarkt: Mobile Werbung wächst weiter

Der deutsche Werbemarkt hat sich laut Nielsen in den ersten sechs Monaten des Jahres gegenüber dem Vorjahreshalbjahr für die meisten Mediengruppen positiv entwickelt. Der Gesamtmarkt verzeichnet ein Plus von 1,7 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2014 und verbucht Bruttoausgaben von 13,4 Milliarden Euro. MEHR >>


Vermischtes


Kantar investiert in Media Intelligence

Der britische Marktforscher Kantar Media, der ebenso wie TNS zum Medienkonzern WPP gehört,  hat eine Beteiligung an BIScience erworben. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.
  MEHR >>


Datendienste wechseln den Besitzer

Die Progressive Digital Media Group plc, ein britischer Anbieter von Business Information, übernimmt vier Dienste von Informa plc, die ebenfalls mit Forschungsergebnissen und Wissen handeln. MEHR >>


MaFo-Spitzen


Bernhard Keller

Saure Zitronen für Pflichtfragen

Kennen Sie das? Sie beantworten eine Frage in einer Umfrage nicht und Klicken auf den Weiter-Button. Statt der nächsten Frage lesen Sie in fetter roter Schrift "Sie haben die Pflichtfrage nicht beantwortet". Merkt niemand den Widersinn einer solchen Vorgehensweise, wenn ein freiwilliger Teilnehmer eine Frage beantworten muss? MEHR >>


Prof. Dr. Christoph Melchers

In den Fängen der Juristen

In der Marktforschung weht neuerdings der Zeitgeist von Bürokratisierung. Juristen der Auftraggeber sorgen mit ihrer Regulierungswut dafür, dass der Fokus bei der Auftragsvergabe immer mehr vom Marktforscherischen weg führt. Das hat negative Folgen für die eigentliche Arbeit und gefährdet deren wissenschaftliche Qualität. MEHR >>