ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Branche


Fusion: Macromill und MetrixLab

© BirgitH  / pixelio.de    

 © BirgitH / pixelio.de

Macromill, japanischer Anbieter von Online-Umfragen, und MetrixLab, ein weltweit tätiger Anbieter für Verbraucherinsights und Analytik, haben ihre Fusion bekanntgegeben. Die vereinigte Gesellschaft bedient mehr als 2.500 Kunden in mehr als 80 Ländern, betreibt 27 Niederlassungen und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 300 Millionen US-Dollar.
 
Das neue Unternehmen wird unter dem Markennamen Macromill auftreten und unter der Leitung des globalen CEO Han de Groot stehen, ehemals CEO von MetrixLab, und Katsumi Konishi, CEO für Japan/Asien. Jan Willem Gerritsen, zuvor COO/CFO von MetrixLab, wird Executive Officer für die Geschäfte in den USA, Europa und Lateinamerika werden und partnerschaftlich mit Naoya Sugiyama, verantwortlich für die Mitarbeiterfortbildung und allgemeine Verwaltung, und Naofumi Nishi, verantwortlich für Unternehmensentwicklung, zusammenarbeiten. Finanzielle Einzelheiten der Transaktion wurden nicht offengelegt.
 
Macromill wurde im Jahr 2000 in Japan gegründet und im Februar 2014 zum Zweck der internationalen Expansion von Bain Capital Partners LLC aufgekauft, einem privaten Investmentunternehmen aus den USA mit einem Vermögen von mehr als 70 Milliarden US-Dollar. MetrixLab wurde im Jahr 1999 in den Niederlanden gegründet und 2012 von MarketTools mit Sitz in den USA aufgekauft. Sie befand sich im Mehrheitsbesitz ihrer Geschäftsführer.
Quelle: Metrixlab

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email