ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Branche


GfK informiert über Reduzierung des Goodwill

Infolge der Neueinschätzung mittelfristiger Wachstumsaussichten des Sektors Consumer Experiences hat GfK den Goodwill zum 31.12.2013 reduziert. Diese Wertminderung betrifft das Geschäft des Sektors Consumer Experiences in den Regionen Nord- und Lateinamerika, Süd und Westeuropa und mit einem geringen Anteil CEE und META in Höhe von 112,5 Millionen Euro im Konzernabschluss.

Die Wertminderung hat keinen Einfluss auf die Zielgröße AOI (Angepasstes Operatives Ergebnis) und beeinflusst auch den Cash-Flow nicht. Nachdem die Abschreibungen nicht steuerlich geltend gemacht werden können, wird das Konzernergebnis von der Korrektur deutlich betroffen sein. Der Entscheidungsspielraum über die Dividende wird durch die Abschreibungen nicht beeinflusst. Vorstand und Aufsichtsrat werden hierüber nach Vorlage des Jahresabschlusses entscheiden.
Nähere Informationen zu GfK finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: GfK

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email