ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Branche


GfK stärkt Netzwerk

GfK Gruppe verstärkt sich in Japan (© Bernd Lamprecht / PIXELIO) 

 GfK Gruppe verstärkt sich in Japan (© Bernd Lamprecht / PIXELIO)

In Asien hat die GfK Custom Research Japan weitere Anteile an dem Joint Venture mit NTT DATA SMIS und NTT DATA Corporation übernommen. In Ägypten geht die GfK Egypt in den vollständigen Besitz der GfK über.

Die GfK Custom Research Japan hat Anfang Oktober die Anteile von NTT DATA SMIS an dem Joint Venture zwischen der GfK, NTT DATA SMIS und NTT DATA Corporation gekauft und damit ihren Anteil auf 86 Prozent erhöht. NTT DATA Corporation hält fortan einen Anteil von 14 Prozent. Dabei wurde das komplette Custom Research Geschäft der NTT DATA SMIS in die GfK Custom Research integriert. Hierzu gehört auch das Online Verbraucher Panel „sMoni“, das über 200.000 Panelteilnehmer verfügt. Des Weiteren hat die GfK Custom Research Japan im Sommer dieses Jahres den Bereich Mystery Shopping von Nippon Media übernommen. Die Geschäfte der GfK Custom Research Japan führt weiterhin Managing Director Junichi Segawa.

Die GfK Gruppe hat im Juli ihre Anteile an der GfK Egypt um 26 Prozent auf jetzt 100 Prozent erhöht. Managing Director ist Dr. Mansour El-Ganady. Zum 1. Januar 2012 wird Ahmed Abdelgalil die Nachfolge von Dr. Mansour El-Ganady als Geschäftsführer der GfK Egypt antreten. Dr. El-Ganady wird der GfK Egypt auch nach seinem Ausscheiden aus der Geschäftsführung als Berater erhalten bleiben und das CEEMEA Regionalmanagement bei der Erweiterung des GfK-Netzwerks im Mittleren Osten und Nordafrika unterstützen.
Nähere Informationen zur GfK Gruppe finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: GfK

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email