Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


26% sorgen sich um Sicherheit im mobilen Internet

© Bernd Boscolo  / pixelio.de 

 © Bernd Boscolo / pixelio.de

26% der deutschen Verbraucher nutzen ein internetfähiges Smartphone. Bei den unter 30-Jährigen sind es mit 58% sogar mehr als die Hälfte aller Verbraucher. Ebenfalls 26% der Nutzer sorgen sich um die Sicherheit im mobilen Internet bei der Nutzung von Apps. 82% fühlen sich von App-Anbietern nicht ausreichend über die Verwendung ihrer persönlichen Daten informiert. 36% stört es, dass Smartphones über die aktivierte Ortungsfunktion jederzeit den Aufenthaltsort feststellen können.

Die beliebtesten Funktionen bei Smartphones sind E-Mails lesen und Nachrichten über soziale Netzwerke austauschen. So checken 70% der Männer und 55% der Frauen täglich oder mehrmals die Woche ihre E-Mails auf dem Handy. 52% der Männer und 61 Prozent der Frauen tauschen sich in sozialen Netzwerken aus. Zudem ergab die Umfrage, dass 79% der Nutzer schon einmal Apps auf ihr Smartphone heruntergeladen haben.


Im Auftrag des Bundesverbraucherministeriums wurden 1.003 Bundesbürger ab 14 Jahren von Forsa befragt.
Nähere Informationen zu Forsa finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email