ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Das neue Wohlfühl-Zentrum

"Im Bad muss ich mich ganz und gar wohlfühlen" – davon sind 75% der Bevölkerung (Frauen 80%, Männer 70%) völlig überzeugt, 23% stimmen dem immerhin noch "teilweise" zu. Gerade einmal 2% können dem Bad als Wohlfühl-Zentrum nichts abgewinnen.
 
Der ehemalige reine Zweckraum entwickelt sich schön langsam vor allem bei jüngeren Menschen und in Mehrpersonen-Haushalten erkennbar zum Multifunktions-Zimmer: Sauna (31%) oder separate Sitzecke bzw. Ruhezone (21%) und Fitnessgeräte (17%) gehören zu den wichtigsten Ausstattungswünschen der Deutschen. Sogar für TV (9%), Minibar (6%) und einen PC mit Internet (4%) wird im Bad mehr Platz gebraucht. Knapp auf Platz 1 dieses Rankings liegt mit der Waschmaschine (33%) aber noch eine "klassische Lebenshilfe".
 
Am nervigsten finden die Bundesbürger allerdings den Schmutz im Bad (25%) gefolgt von Unordnung (11%), mangelnder Heizung/Lüftung (4%), Raumgröße (6%) und Wasserproblemen (8%).
Quelle: Forsa, Berlin und die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS); Linnigpublic

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email