ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Die eigene Mobilnummer oft unbekannt

© Viktor Mildenberger / PIXELIO 

 © Viktor Mildenberger / PIXELIO

Viele Handynutzer kennen die eigene Nummer nicht. Gerade einmal jeder zweite (55%) Handynutzer weiß die Nummer seines Mobiltelefons auswendig. Noch schlechter sieht es bei der Handynummer des Partners aus: Nur 51% haben sie aus dem Gedächtnis parat. Ihre klassische Festnetznummer können dagegen fast alle aus dem Kopf nennen.
 
Knapp zwei Drittel der Deutschen (65%) behalten immerhin die Handy- oder Festnetznummer eines Freundes oder einer Freundin im Kopf, 56% die der Eltern. Einzelne geschäftliche Mobil- oder Festnetznummern werden mit 40% deutlich seltener erinnert. Dabei gibt es Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Frauen merken sich mit 70% die Nummern von Freunden eher als Männer (60%). Dafür behalten männliche Handynutzer die eigene Nummer etwas besser als weibliche (58% zu 50%).
 
Das ist eines der Ergebnisse des aktuellen BITKOM-Webmonitors, einer repräsentativen Umfrage von Forsa im Auftrag des BITKOM. Forsa befragte 1001 deutschsprachige Personen ab 14 Jahren per Telefon.
Quelle: BITKOM

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email